Trinkbrunnen an der Reichardtstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Burgbrunnen)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Trinkbrunnen

Der Trinkbrunnen an der Reichardtstraße ist ein Trinkwasser spendender Durlacher Brunnen.

Geschichte

Der früher mit dem Quellwasser aus der überwölbten Burgbrunnen genannten Quelle versorgte Brunnen ist sehr alt und versorgte ab 1752[1] die Bewohner des Grötzinger Schlosses Augustenburg über Teichelrohre mit Trinkwasser und trug daher früher den Namen Burgbrunnen.[2] Dieselbe Quelle versorgte auch den Wolfsbrunnen in der Straße Am Burgweg. Nachdem 1934 im Brunnenwasser eine erhöhte Keimbelastung festgestellt wurde, die auch nach einer Desinfektionsmassnahme nicht verschwand, wurde die Quelle gesperrt. Im Juni 1935 wurde der Wolfsbrunnen abgebaut, während der Burgbrunnen für die Bevölkerung erhalten blieb und an das Durlacher Wassernetz angeschlossen wurde[3].

andere Namen

  • Burgbrunnen

Bilder

Standort

Der Brunnen steht steht an der Reichardtstraße in halber Höhe zum Turmberg. Dieser Ort im Stadtplan:

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Turmberg   


Literatur

  • Trinkbrunnen (Brunnen 103) in Dietrich Maier: Karlsruher Brunnen: Bilder – Modelle – Fotografien. 2004, ISBN 3-89929-022-4
  • Carl Steinmetz sen. - Kleine Chronik von Durlach. Selbstverlag 1933
  • Mirko Felber, Matthias Maier, Anke Mührenberg - Wasser. Geschichte der Wasserversorgung in Durlach. Info Verlag 2006

siehe auch

Fußnoten

  1. Kleine Chronik von Durlach (S.39)
  2. Karlsruher Brunnenbuch, Seite 33, siehe auch Literatur
  3. Geschichte der Wasserversorgung in Durlach (S.49)