Benutzer:Marxgraf

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren

Herbert Schnaibel (*1956)

Lebt seit 1986 in Karlsruhe und lässt sich durch die vielschichtigen Seiten der Stadt inspirieren. Gründungsmitglied im Verein für den Erhalt des nostalgischen Straßenbahnquietschgeräusches um den Kaiserplatz und Befürworter weiterer oberirdisch verkehrender Straßenbahnlinien.

Mitglied im Kochclub neues Karlsruhe, der sich gleichfalls um die Pflege klassischer badischer Kochkunst nach Paula Horn, Vorsteherin des Badischen Fortbildungschullehrerinnenseminars: Kochbuch für den hauswirtschaftlichen Unterricht. (Verlag Boltze, Karlsruhe, 1927)" und um die Integration neuer migrativer Geschmackserlebnisse kümmert.

Literarische Arbeiten:

Bearbeitung und Einrichtung von Texten für die Bühne. Lese- Theater- und Hörstücke. u.a.:

    "Peter und der Wolf" (Prokofiev)
    "Werther" (Goethe, Massenet u.a.)
    "Die nackte Wahrheit des Herrn de Sade." U.A. 1998, erschienen unter: "Die Freiheit der Lust. Die Akte Marquis de Sade."  (WaRo Verlag, 2007)
    
    "Stadtgeburtstag. Utopien einer Fächerstadt. Roman." (WaRo Verlag, 2008)