Benutzer:Diezehn

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zehn (Männergesangverein Eintracht Bulach)

A-Capella-Konzert »Tonjonglage« von »DIE ZEHN – Bulach A Capella«

„Tonjonglage“ heißt das neue Programm der „ZEHN – Bulach A Capella“. Da wird jongliert - nicht nur mit drei Tönen, sondern mit vieren, fünfen und mehr. Da wirbeln die Töne in allen Lagen und Klangmustern durch die Luft. Stefan Fischer, der Dirigent der Zehn, hat wieder filigrane eigene Arrangements gezaubert, die den „ZEHN“ auf die Stimme geschnitten sind. So stehen an dem Abend einige Premieren an und das Publikum darf gespannt sein. Zarte Liebeslieder vergangener Epochen, Vertrautes aus dem Radio und Bewährtes aus dem umfangreichen Repertoire der „ZEHN“ geben sich die Hand. Nichts Geringeres als die Welt soll hier (mal kurz) gerettet werden. Es werden alte Zeiten neuen Zeiten gegenübergestellt. Die Liebe und das Leben werden besungen und - unglaublich - Männer zeigen Gefühle ... Alles versteht sich stets in „A-Capella“, „unplugged“, ungedopt, original mit Unterton und gekonnt minimal atonal. Wer sie kennt weiß, dass die „ZEHN“ wie immer bei Auftritten eine Menge Spaß haben. Zurücklehnen und genießen heißt es hier – und: „Wer hören will darf fühlen“… Mit dabei als Gast ist auch der befreundete Frauenchor „BELCANTO“ aus Eggenstein-Leopoldshafen. Auch sie überraschen und sorgen dafür, dass der Abend keine reine Herrenrunde wird. Das Ganze gibt es für 8 Euro am Sonntag, den 4. Mai 2014 um 19 Uhr im Alten Bulacher Rathaus (Grünwinkler Straße 10 in Karlsruhe-Bulach).