Arnoldbrunnen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Arnold-Brunnen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arnoldbrunnen innen
Arnoldbrunnen aussen

Die Arnoldbrunnen sind zwei Brunnen in der Waldstadt.

Geschichte

Die Arnoldbrunnen wurden 1971 von Prof. Klaus Arnold gestaltet. Jedoch war der Brunnen seit 1976 außer Betrieb und der Beton hätte aufwendig saniert werden müssen. Die Stadt Karlsruhe behauptete, die Renovierung kostete 250.000 DM, was sie sich nicht leisten könne. Daraufhin wurde versucht, diese Kosten über Spenden und Sponsoren abzudecken. Die Firma Bönnen bot die Sanierung zum Selbstkostenpreis an, trotzdem waren noch 62.000 Euro aufzutreiben. Dieses Geld konnte allerdings erst im neuen Jahrtausend beschafft werden: Der Künstler selbst, Brunnenpate Helmut Bönnen, Tom Høyem und der Vorsitzende der Europäischen Brunnengesellschaft setzen sich dafür ein.

Die Sanierung erfolgte 2006.

andere Namen

  • Arnold-Brunnen

Standort

Die Brunnen stehen auf dem Gelände der Europäische Schule Karlsruhe, einer im Hof und der andere vor dem Eingang.

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Europäische Schule   
Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Von diesem Brunnen fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.