Auto- und Motorsportclub Albgau

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von AMC Albgau)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Auto- und Motorsportclub Albgau e.V. im ADAC (kurz: AMC Albgau) ist ein Verein in Ettlingen.

Geschichte

Der „Auto- und Motorsportclub Albgau“ wurde am 28. Februar 1953 gegründet und als Verein in Ettlingen eingetragen. Der AMC ist Mitglied im Badischen Sportbund, im Motorsportverband Baden-Württemberg sowie als Ortsclub im ADAC Nordbaden.

Ziele waren und sind die Pflege der Kameradschaft aller Kraftfahrer in Ettlingen und der näheren Umgebung, gemeinschaftliche Ausfahrten, Schulungsabende, Verkehrserziehung und motorsportliche Veranstaltungen.

Mit der Zeit wuchsen die Ansprüche an die Verkehrsteilnehmer, und das Problem der Verkehrssicherheit drängte sich in den Vordergrund. Sicherheitstrainings für PKW-Fahrer wurden nun angeboten. Motorradfahrer konnten ihre Geschicklichkeit bei Trialfahrten in Sandgruben und Steinbrüchen schulen. Die kleinsten Vereinsmitglieder konnten beim Kinderrollerrennen zeigen was sie konnten.

Zu Beginn der Siebziger Jahre wurde die Idee des Motorrad-Slaloms bei den Aktiven im AMC Albgau e.V. Ettlingen geboren. Daraus entstand der ADAC Nordbaden Motorrad-Slalom, der bis heute ebenso wie der ADAC-Automobil-Slalom und der Jugend-Kart-Slalom eine festen Größe im AMC-Veranstaltungs-Kalender ist.

Ende der Achziger Jahre mussten die Motorsportaktivitäten, durch das Fehlen eines Übungsgeländes, vorrübergehend reduziert werden. Mitte der Neunziger Jahre konnte durch die Rückführung des Vereinsgeländes am Seehof, das Vereinsleben des AMC Albgau wiederbelebt werden. Im Jahr 2008 konnte durch die Fertigstellung des vereinseigenen Rundkurses in mehr als 1700 Helferstunden erstmalig in der Vereinsgeschichte ein deutscher Pocketbike-Meisterschaftslauf unter der Federführung des AMC Albgau durchgeführt werden.

Pogramm

Zum aktuellen Veranstaltungsprogramm des AMC Albgau gehören:

  • Motorradslalom
  • Mini- und Pocketbike Trainings
  • Jugend Kart Slalom
  • Fahrradturnier
  • Automobilslalom
  • Motorrad Touren

Übungsgelände

Seit dem 7. Dezember 1967 befindet sich das Übungsgelände des AMC Albgau an der Autobahn A5 zwischen Rüppurr und Ettlingen Neuwiesenreben am Gewann Seehof. In den Jahren 1969 und 1971 wurde das Gelände stetig erweitert und so in den Jahren danach immer wieder den verschiedensten Anforderungen der Mitglieder des AMC Albgau wie z.B. Motorrad-Trial, Motorrad-Slalom, Automobil-Slalom bis zum heutigen Kart- und Minibikesport angepasst.

Lage

Lokalbahnstraße 12
76275 Ettlingen
(H)  nächste Haltestelle: Ettlingen Neuwiesenreben   

Dieser Ort im Stadtplan:

Adresse

Postanschrift
AMC Albgau
Postfach 1 12
76275 Ettlingen
E-Mail: vorstand(at)amc-albgau.de
Vereinsregister
Amtsgericht Ettlingen VR 273

Weblinks