Wasser- und Brunnenmuseum

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Version vom 3. Juni 2009, 18:23 Uhr von Wilhelm Bühler (Diskussion | Beiträge) (Karlsruhe (Ortsteil Südstadt))

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Brunnenmuseum ist ein Museum in Karlsruhe.

Eröffnung der Dauerausstellung

Seit Mitte Juni 2005 gibt es im Wasserwerk Durlacher Wald ein Wasser- und Brunnenmuseum. Dort können Exponate aus Technik, Kunst und Geschichte angesehen werden. Außerdem gibt einen Überblick über die Entwicklung der Karlsruher Trinkwasserversorgung.

Das Museum wird ergänzt durch den Karlsruher Wasserweg.

Sonderausstellungen

Es ist geplant, in wechselnden Ausstellungen ausgewählte Kunstwerke über die 204 öffentlich zugänglichen Karlsruher Brunnen in Form von Aquarellen, Collagen, Fotografien, Holzschnitten, Ölgemälden, Radierungen, Siebdrucken und Zeichnungen auszustellen. Das Museum startet mit der Sonderausstellung „Menschen, Götter und Fabelwesen an Karlsruher Brunnen".

Öffnungszeiten

Mittwoch: 16:00 bis 18:00 Uhr
oder nach Terminvereinbarung
Telefon: (07 21) 5 99 - 32 02
Der Eintritt ist kostenfrei

Adresse

Wasserwerk Durlacher Wald
Wasserwerkstraße 4
Karlsruhe

Dieser Ort im Stadtplan:

Zufahrt 
Mit dem Auto über die Südtangente Richtung Durlach: Behelfsausfahrt Wasserwerk
Mit dem Fahrrad über die Wasserwerkbrücke

Weblinks