Veilchenstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veilchenstraße von der Gerwigstraße aus Richtung Norden
Veilchenstraße von der Gerwigstraße aus Richtung Süden

Die Veilchenstraße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Oststadt.

Verlauf

Sie beginnt an der Rintheimer Straße und verläuft Richtung Süd über die Essenweinstraße, Gerwigstraße zur Durlacher Allee.

Grünanlage "Seubert"

Die Veilchenstraße verbindet eine Grünanlage, der "Seubert", mit der parallelen Seubertstraße. Hier gibt es lauschige Spielplätze mit viel Schatten für Kleinkinder, einen Basketballplatz für die Älteren und legale Graffitiwände.

Hausnummern

Großherzog Friedrich
12 
Ernst Wohlfeil, Blechnerei und Installation GmbH, Kunden-Service-Centrale Ost
13 
Online-Bildagentur Pitopia GbR
15 
Bäckerei Visel
23 
Stiftung Hänsel+Gretel bzw. Notinsel e.V.
22-24 
Treff-Discount

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Besonderheiten

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h

Straßenname

Die Straße wurde 1897 nach der Blumenart Veilchen benannt.

historisch

Folgende Straßen trugen diesen Namen.

Siehe auch

Weblinks