Triebwagen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Version vom 14. Juli 2007, 22:28 Uhr von Wilhelm Bühler (Diskussion | Beiträge) (Zweisystemfahrzeuge: Quelle: Hr. Hollstein, VBK, bei der Werksbesichtigung gestern)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Triebwagen in Karlsruhe.

Einsystemfahrzeuge

GT? Strab

1958 
13 Großraumwagen 134-141 (alle VBK), Beispiel: Triebwagen 140.

GT6 Strab

19?? 
1 Wagen (167, VBK)

GT8 Strab

19?? 
31 Wagen (alle VBK)

GT6-80C

1983-1984 
20 Wagen (davon 4 VBK, 501-503, 520; 16 AVG, 504-519)

GT8-80C

1989-1997 
40 Wagen (davon 33 VBK; 7 AVG)

GT6-70D/N

1995-2005 
45 Wagen (alle VBK)

GT8-70D/N

1999-2003 
25 Wagen (alle VBK)

Zweisystemfahrzeuge

GT8-100C/2S

1991-1997 
Wagennummern 801 bis 836 (Stand 1. Januar 2007)
801 - 811 (11 VBK)
812 - 815 ( 4 AVG)
816 - 817 ( 2 DB)
818 abgebrannt, von der AVG ausgeschlachtet
819 - 820 ( 2 DB)
821 - 825 ( 5 VBK)
826 - 836 ( 11 AVG)
Insgesamt 36 Wagen ausgeliefert (davon 16 VBK; 15+1 AVG; 4 DB)

Der Wagen 818 gehörte bis zum Brand der DB, die Schadensabwicklung übernahm die AVG, die aus ihrem Fahrzeugbestand das Fahrzeug 816 an die DB gab, so dass die DB weiterhin 4 Fahrzeuge der Baureihe 450 besitzt.

GT8-100D/2S-M

1997-2005 
86 Wagen (alle AVG)
Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Triebwagen“ wissen.