Schlachthausstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schlachthausstraße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Oststadt.

Verlauf

Sie beginnt an der Durlacher Allee und trifft bei der Wolfartsweierer Straße auf die Kriegsstraße.

Hausnummer

Wohnhaus
Ostauepark
Schlachthof (Gebäude) gehören Haus-Nr.-mässig zur Durlacher Allee, sind jedoch entlang der Straße.
Am Schloss Gottesaue gehört zur Wolfartweierer Straße, ist jedoch nur durch einen Eisenzaun getrennt und liegt an der Straße nach dem Schlachthof.
Kreativpark Ost
Tollhaus
Ehemaliges Gas- und Wasserwerk, gebaut 1894, steht unter Denkmalschutz.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Besonderheiten

Da die zu schlachtenden Tiere früher von der östlichen Seite der Schlachthausstraße (Wiegehallen) auf die Westliche (Schlachthof) kommen mussten, wurde die Straße an einem Tag in der Woche gesperrt.

Straßenname

Die Straße wurde 1886 nach dem hier angesiedelten Schlachthof benannt.

Die Leopoldstraße hieß bis 1863 Schlachthausstraße. Auch in Durlach gab es 1906 eine Schlachthausstraße, heute An der Stadtmauer.