Lukaskirche

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lukaskirche mit freistehendem Turm

Die Lukaskirche ist eine Kirche in der Karlsruher Weststadt. Sie gehört zur evangelischen Lukasgemeinde.

Besonderheiten

Portal mit eingegossenen Bibelversen

In der Lukaskirche trifft sich die Gemeinde der Hörgeschädigten und Gehörlosen Karlsruhe einmal im Monat zum Gottesdienst für Gehörlose.

Geschichte

Noch vor dem Ersten Weltkrieg war abzusehen, dass die Bevölkerungsentwicklung mittelfristig einen Kirchbau rechtfertigen könnte. So entstand zunächst ein Vikariat und 1928 eine Pfarrei. Genutzt wurde zunächst die Markuskirche.

1954 fand man in der Villa Ruh eine als Pfarrwohnung geeignete Immobilie, in deren Garten eine Kirche gebaut werden sollte.

Den 1960 ausgeschriebenen Wettbewerb gewann Erich Rossmann. In etwas geänderter Form begann der Bau im Jahr 1963. Die Weihe wurde am 20. Dezember 1964 gefeiert.

Der Komplex wurde für die Zeit üblich als Kombination aus Kirche und Gemeindehaus gebaut, mit einem freistehenden Turm. Der Plan sah vor, dass durch quadratische und bunte Glasfenster gedämpftes Licht ins Innere strömen sollte. Die Gemeinde entschied sich jedoch für weißes Glas, so dass die Kirche insgesamt heller wirkt.

Das Anfang April 1966 eingebrachte Altarkreuz war nicht unumstritten. Das von Robert Günzel aus Bronze geschaffene Werk, in seiner Größe auch von Erich Rossmann bei der Planung vorgesehen, zeigt Jesus als ob er am Kreuz schweben würde, ohne Dornenkrone oder andere übliche Attribute. Zudem war es direkt am Altar montiert, weswegen der Zelebrant sich diesem nur von vorne nähern konnte.

Diese Positionierung wurde 1983 geändert. Das Kreuz hängt nun an der Wand, wodurch der Altar besser nutzbar wurde.

1996 wurde das Kunstwerk "Loch in der Kirche" von Michaela Kölmel installiert. Es ermöglicht einen Blick von außen in die Kirche, zeigt aber bewusst nur einen Ausschnitt. So soll auf den Rest der Kirche neugierig gemacht werden.

Adresse

Die Kirche befindet sich an der Straßenecke Hagenstraße und Seldeneckstraße.

Lukaskirche
Hagenstraße 7
76185 Karlsruhe

Dieser Ort im Stadtplan:

Haltestellen-H klein.png  nächste Haltestelle: Händelstraße oder Städtisches Klinikum/Moltkestraße     

Weblinks