Liste gebürtiger Karlsruher

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste gebürtiger Karlsruher ist eine alphabetisch sortierte Auflistung – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – der im Stadtwiki Karlsruhe mit Artikeln vertretenen Personen, die in Karlsruhe geboren wurden.

Liste

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

  • Bernd Uhl (*1946), Weihbischof in der Erzdiözese Freiburg

V

W

X

Y

  • Mehmet Yüksel (*1970), Fußballer – siehe oben Mehmet Scholl

Z

Siehe auch

Weblinks

Fußnoten

  1. Eintrag Braun, Karl Alexander Max (Identifikations-Nr. 212514) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  2. Eintrag Breunig, Franz (Identifikations-Nr. 18340) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  3. Eintrag Burkart, Erwin (Identifikations-Nr. 527921) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  4. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Berthold Deimling“, Literatur über Berthold von Deimling in der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  5. Literatur über Klara Luise von Deimling in der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  6. Eintrag „Deimling, Ludwig von“ (Identifikations-Nr. 25251) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg mit Literaturnachweis BadBi 6
  7. Eintrag „Deimling, Ludwig Friedrich“ (Identifikations-Nr. 25264) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg mit Literaturhinweis BadBi 1
  8. Eintrag „Deimling, Moritz“ (Identifikations-Nr. 314631) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg mit Literaturnachweis „BB 6“
  9. Eintrag „Deimling, Otto“ (Identifikations-Nr. 25270) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg mit Literaturnachweis BadBi 2; NDB 3
  10. Eintrag „Deimling, Wilhelm“ (Identifikations-Nr. 314650) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg mit Literaturnachweis „BB 6“
  11. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Theodor von Dusch“
  12. Einträge Eugen v. Freydorf (Identifikationsnr. 41701) u. Karl Wilhelm Eugen v. Freydorf (ID-Nr. 41720) in der Personendatenbank der Landesbibliographie
  13. Eintrag Rudolf v. Freydorf (Identifikations-Nr. 41733) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg mit Literathinweis BadBi 4; ADB 48“
  14. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Gerhard Frommel“
  15. Eintrag Laquay-Ihm, Ursula (Identifikations-Nr. 192341) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  16. Eintrag Ihringer, Bernhard (Identifikations-Nr. 72164) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  17. Eintrag Imbery, Friedrich (Identifikations-Nr. 480690) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  18. Eintrag Itta, Erika (Identifikations-Nr. 392745) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  19. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Bert Jäger“
  20. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Sebastian Koch“
  21. Eintrag Regenauer, Eugen; von (Identifikations-Nr. 121565) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg mit Literaturnachweis BadBi 5“
  22. Eintrag Renz, Heinrich Ludwig; von (Identifikations-Nr. 123372) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  23. Eintrag Renz, Wilhelm; von (Identifikations-Nr. 321294) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  24. Eintrag „Seubert, Max von“ (Identifikations-Nr. 430774) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
    Max v. Seubert war von 1885 bis 1904 Erster Beirat des Mannheimer Frauenvereins und wurde 1907 Ehrenbürger von Mannheim