Joachim-Kurzaj-Weg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Der Joachim-Kurzaj-Weg ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel.

Verlauf

Der Weg verbindet die Hornisgrindestraße in der Heidenstückersiedlung nach einer Kreuzung mit dem Schwimmschulweg mit der Otto-Wels-Straße in Oberreut.

Für den Autoverkehr ist der Weg zwischen Schwimmschulweg und Otto-Wels-Straße gesperrt.

Hausnummern

Gaststätte FSV Hardeck
Sophie-Scholl-Realschule
Engelbert-Bohn-Schule
Sportzentrum Südwest Hardeck-Oberreut
FV Grünwinkel 1910 e.V.
5c 
Vereinsgaststätte "Radlertreff" des rmsc Karlsruhe

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Besonderheit

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h

Straßenname

Die Straße wurde 1982 nach dem katholischen Pfarrer der Thomas-Morus-Gemeinde (Oberreut) Joachim Kurzaj (* 24. Februar 1937 in Berlin, † 29. Juli 1978 in den Walliser Alpen) benannt.

Sport

Joachim-Kurzaj-Weg Ecke Hornisgrindestraße
Spielplatz mit einem Bolzplatz