Albert-Braun-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Version vom 21. September 2009, 12:35 Uhr von Topsy (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Albert-Braun-Straße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Oberreut.

Verlauf

Sie ist eine Sackgasse und Seitenstraße der Otto-Wels-Straße.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Albert-Braun-Straße   

Umgebung

Eine ehemalige Kirche – ein 2008 mit Graffitis besprühtes Gebäude – liegt am Ende der Straße direkt am Waldrand hinter dem Parkplatz eines Hochhauses.

Straßenname

Die Straße wurde 1964 nach dem DDP-Politiker, Industriellen und Gründer der Hardtwaldsiedlung Albert Braun (1871-1932) benannt.

Historisch

Die Danziger Straße in der Dammerstocksiedlung hieß von 1929 bis 1933 Albert-Braun-Straße.