Zivildienstschule Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Gebäude an der Schwarzwaldstraße

Die Zivildienstschule Karlsruhe liegt im Stadtteil Weiherfeld-Dammerstock und ist eine Schule zur Ausbildung von Zivildienstleistenden zu Beginn ihres Dienstes. Die Zivildienstschule in Karlsruhe bietet Platz für 180 Zivildienstleistende.

Das Schulgebäude wurde ursprünglich als Bundesbahnschule Karlsruhe gebaut, danach aber langfristig an das Bundesamt für den Zivildienst vermietet.

Profil

Die Schule ist eine Einrichtung des Bundesamtes für den Zivildienst und führt im Auftrag des Gesetzgebers Lehrgänge durch. Die Zivildienstleistenden werden hier über Wesen und Aufgaben, Rechte und Pflichten sowie Geld- und Sachbezüge im Dienstverhältnis unterrichtet. Darüber hinaus stehen den Zivildienstleistenden verschiedene Themen der politischen Bildung zur Auswahl. Pro Jahr besuchen rund 8.000 Zivildienstleistende die Schule.

Die jungen Männer sind während des einwöchigen Lehrganges dazu verpflichtet in der Einrichtung zu wohnen.

Im April 1985 nahm die Schule ihren Betrieb auf. 1987 übernahm die Stadt Karlsruhe die Patenschaft für die Zivildienstschule. Im Jahre 2004 konnte der 100.000ste Zivildienstleistende seit Eröffnung in Karlsruhe begrüsst werden. 2010 feierte die Einrichtung ihr 25-jähriges Jubiläum.

Derzeit sind rund 30 Mitarbeitende an der Schule beschäftigt.

Schulleiter ist seit 2010 Norbert Hasel, Verwaltungsleiter seit 1991 James Wimmi. Von 1990 bis 2010 war Rolf Vogelsberg der Schulleiter.

Adresse

Zivildienstschule Karlsruhe
Schwarzwaldstraße 78a
76137 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 93 38 04 - 0
Telefax: (07 21) 93 38 04 - 33
(H)  nächste Haltestelle: Albtalbahnhof   

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch