Welsch

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welsch steht im süddeutschen Raum in Zusammenhang mit Begriffen und Personen aus Frankreich, dem französischen Teil der Schweiz und einem Teil Norditaliens.

Die Hugenotten wurden ebenfalls Welsche genannt. Das Dorf Welsch-Neureut wurde von den eingewanderten Hugenotten besiedelt. Es lag auf der Gemarkung von Neureut, welches zur Differenzierung und als Abgrenzung Teutschneureut genannt wurde.

Der aus Frankreich mitgebrachte Maissamen wurde als Welschkorn bezeichnet.

Familienname

Welsch kommt zudem auch als Nachname in der Region Karlsruhe vor:

Weblink


Disambig-50px.png

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dem gleichen Namen bezeichneten Personen oder Unternehmen.

Die Einträge sollen sich auf stichwortartige Angaben beschränken und pro Person/Unternehmen sollte nur ein Artikel mit einem eindeutigen Namen verlinkt sein. Falls Sie von einem anderen Stadtwiki-Artikel hierher gelangt sind, gehen Sie bitte dorthin zurück und ändern den Verweis, dem Sie gefolgt sind, auf den korrekten Artikel aus der obigen Liste.