Wandern

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Karlsruhe gibt es einige Gruppen, die regelmäßig Wanderungen in die nähere oder fernere Umgebung organisieren, an denen nicht nur Mitglieder, sondern auch Gäste teilnehmen können. Und dies zu jeder Jahreszeit.

Wanderungen

Wandergruppen

In den BNN und im Kurier werden die notwendigen Informationen meist in sehr knapper Form bekanntgegeben. Wandergruppen (wie beispielsweise NaturFreunde, Schwarzwaldverein oder Schwäbischer Albverein‎) haben die Möglichkeit, in diesem Stadtwiki ausführlicher über ihre Vorhaben zu berichten.

Weitere Vereine

Neben den Wandervereinen gibt es weitere Vereine, die in Verfolgung ihrer Ziele beim organisierten Gang Interessierte mit Informationen versorgen:

  • Die Bürgeraktion Umweltschutz Zentrales Oberrheingebiet (BUZO) im Umweltzentrum, Kronenstraße 9, organisiert in Zusammenarbeit mit anderen Organisation Wanderungen, bei denen unter sachkundiger Führung die ökologischen Zusammenhängen und Gefährdungen der Natur erläutert werden.
  • Das Institut für Botanik und Landeskunde führt Exkursionen unter dem Motto „Botanik für Einsteiger“ durch.
  • Der Naturschutzbund Deutschland Gruppe Bretten e.V. informierte im Jahr 2004 im Rahmen der Regio-Tour über allerlei Interessantes.
  • Der Naturschutzbund Deutschland Gruppe Karlsruhe e.V. bietet auch Wanderungen und Exkursionen an.
  • Der Post Südstadt Karlsruhe bietet in seiner Wanderabteilung einmal monatlich ca. vierstündige Wanderungen und in der Seniorenabteilung einmal monatlich ca. zweistündige Wanderungen an.
  • Der PSV Karlsruhe e.V. bietet in seiner Wanderabteilung mindestens einmal monatlich eine Hauptwanderung und eine Seniorenwanderung an.
  • Der Aschenhütte e.V. bietet Wanderungen vom Gaistal aus selbst an und hält Informationen zu Ausflügen und Wanderrouten der weiteren Umgebung online und offline bereit.
  • TV 07 Helmsheim e. V.

Weitere Veranstalter

  • Stadtbahnwanderungen des KVV
  • Die Stadtverwaltung Kraichtal und der Kraichtaler Wirtetreff bietet bisweilen eine Wanderung durch Hohlwege und die Weinbaugbiete an.

Alleine

Für Einzel- oder Kleingruppengänger werden in den Donnerstags-Ausgaben der BNN regelmäßig Wanderrouten beschrieben, beispielsweise von Michael Erle oder Carsten Wasow - siehe auch Weblinks.

Literatur

Im G. Braun Buchverlag sind bislang folgende Wanderführer von Michael Erle und Carsten Wasow erschienen:

  • „Wandern rund um Karlsruhe“ mit 25 ausgewählten und neu bearbeiteten BNN- Wandertipps, Oktober 2006
  • „Wandern rund um Karlsruhe Band II“ mit 27 neuen BNN-Wandertipps, Februar 2009
  • „Wandern im Pfälzerwald“ mit 30 BNN- Wandertipps, Mai 2009
  • „Wandern im Pfälzerwald Band II“, November 2012
  • „Winterwandern im Schwarzwald“, Dezember 2012
  • „Wandern im Schwarzwald“ mit einer Auswahl der 50 schönsten Touren von Michael Erle, im Juni 2013
  • „Wandern im Kraichgau“ mit 25 Touren im Kraichgau, Pfinzgau, Stromberg und Heuchelberg, März 2014

Wanderwege

Wanderkarten

Virtuell überfliegen können Wanderer und Radfahrer ganz Baden-Württemberg im Maßstab 1:50.000 mit einer CD-ROM für Windowsrechner des Landesvermessungsamts: ISBN 3-89021-738-9. Genauer sind die 1:25 000er topografischen CD-Rom-Karten, erhältlich u.a. beim Landesvermessungsamt Baden-Württemberg.

Weblinks