Vierordtstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild bis August 2017

Die Vierordtstraße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Palmbach.

Verlauf

Sie liegt zwischen der Henri-Arnaud-Straße und der Waldenserstraße.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde im Jahre 1975 nach dem bekannten Karlsruher Dichter und Schriftsteller Heinrich Vierordt (1855–1945) benannt.

Wegen seiner kriegsverherrlichenden Werke in der Zeit des Ersten und Zweiten Weltkrieges wurde Heinrich Vierordt im Sommer 2017 die Ehrung als Namenspate wieder aberkannt. Namensgeber der Vierordtstraße ist nun sein Großvater, der Bankier Heinrich Vierordt.

Vor der Eingemeindung zur Stadt Karlsruhe am 1. Januar 1975 hieß diese Straße Goethestraße.

(Quelle: Wettersbacher Heimatbuch und BNN)

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.