UStA Unifest

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Unifest ist eine vom Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) des KIT ehrenamtlich organisierte Festveranstaltung, die einmal im Jahr statt findet.

Unifest Karlsruhe

Das Unifest Karlsruhe findet seit 2015 jährlich einmalig im Sommer statt. Aufgrund geänderter Brandschutzbestimmungen musste das Festkonzept überarbeitet werden. Seit 2015 nimmt das Unifest einen wesentlich größeren Rahmen als zuvor ein. Bereits um die Mittagszeit beginnt das Fest mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Jung und Alt. Neben Workshops, Aufführungen, Kleinkunst und Sportangeboten erwarten die Besucher*innen ein Kinderfest und musikalische und künstlerische Darbietungen. Vom Nachmittag bis in den Abend treten auf den zwei Bühnen regionale, nationale und internationale Bands auf. In der Nacht können die Gäste auf verschiedene Floors zwischen Hörsälen und Bibliotheken auf dem KIT-Campus Süd feiern gehen. Der Eintritt ist i.d.R. frei, lediglich für den Zugang der Floors ist eine Eintrittskarte notwendig.

UStA Uni-Sommerfest/Uni-Winterfest bis 2014

Üblicherweise am letzten Samstag im Juni findet das UStA Uni-Sommerfest statt, das aus einem großen kostenlosen Open-Air-Teil auf dem Campus des KIT und meist kostenpflichtigen Veranstaltungen in der Mensa besteht. Das Winterfest findet normalerweise am letzten Samstag im Januar statt und bietet ein gemischtes Programm in der Mensa. Das Unifest hat einen grundsätzlich nichtkommerziellen Charakter und ist ein Fest von Studierenden für Studierende. Nichtstudenten sind ebenfalls willkommen. Das Unifest gibt es seit Anfang der 80er Jahre und trotz geringem Budget haben hier Bands wie die Fantastischen Vier (SoFe 1992), die Guano Apes (WiFe 1998) und Liquido (WiFe 1999) gespielt. Aber auch ungewöhnliche Musik findet hier ein Podium.

Die ehrenamtlichen Helfer rekrutieren sich aus den Fachschaften, dem Arbeitskreis Kultur und Kommunikation der Universität (AKK), dem Z10, dem AStA selbst und anderen studentischen Gruppen, Wohnheimen und vielen Einzelpersonen.

Kommende Veranstaltungen

Unifest Karlsruhe 2016

Das nächste Unifest findet am 18. Juni 2016 statt. Folgendes Programm / Künstler werden erwartet:

  • Rahmenprogramm
    • 12.00 Uhr - 13.00 Uhr Multikulturelles Frühstück
    • 12.00 Uhr - 18.00 Uhr Kinderfest
    • 12.00 Uhr - 18.00 Uhr Sport und Kleinkunst
    • 12.00 Uhr - 22.00 Uhr Highline-Show mit Weltrekord
  • Forumsbühne
    • 12.00 Uhr - Small Town Boy (Badisches Staatstheater)
    • 13.00 Uhr - KIT Big Band
    • 18.00 Uhr - Mess Up Your DNA
    • 19.00 Uhr - undichmagdich
    • 21.00 Uhr - Cris Cosmo ft. Mellow Mark
  • Karlsruher Bühne
    • 12.00 Uhr - die drei beiden
    • 13.00 Uhr - Die Wahrhaft Schwachen (Kabarett)
    • 16.00 Uhr - Schmitz' Katze (Improtheater)
    • 17.45 Uhr - Pennysurfers
    • 19.00 Uhr - Straight Curve
    • 20.15 Uhr - tune circus
    • 21.30 Uhr - Riot of Colours
  • Floors ab 22.00 Uhr
    • AudioMix - Mixed Music
    • Lärmzentrum - House & EDM mit BigFM
    • Studierendenwerk - (Live-) Electro
    • Agostea Hüttenparty - Aprés-Ski
    • Alice in Wonderland - Hits der 90er
    • Burnout - Drum'n'Base
    • Präsidiumslounge - Jazz


Vergangene Veranstaltungen

Unifest Karlsruhe 2015

Das Unifest Karlsruhe 2015 fand am 27.06.2015 gemeinsam mit dem Tag der offenen Tür des KIT statt. Folgende Künstler traten auf

  • Ohrbooten
  • Moody
  • Mister Moto
  • No Authority
  • FofoTank
  • Der Plot
  • In Haze
  • Coustic Brothers
  • Los Pantolores
  • KIT Big Band

UStA Uni-Sommerfest 2014

Das Sommerfest wurde abgesagt, weil die Mensa des KIT brandschutztechnisch nachgerüstet werden muss. Großveranstaltungen sind bis auf Weiteres in der Mensa nicht mehr möglich.

UStA Uni-Winterfest 2014

Das Uni-Winterfest 2014 fand am 25.01.2014 statt. Folgende Künstler traten auf:

  • Supershirt
  • Blitzkids mvt.
  • Emma6
  • Mundwerk-Crew
  • Hello Gravity
  • Not calles Jinx
  • Aliens ate my Setlist
  • StereoDrama

UStA Uni-Sommerfest 2013

Uni-Sommerfestplakat 2013

Das Uni-Sommerfest 2013 fand am 29. Juni 2013 statt. Die folgenden Künstler waren vor Ort:

  • Schmitz' Katze
  • Empty Redhouse
  • bAsH!
  • Fire on Dawson
  • Paradise June
  • Dead Energy
  • Mega!Mega!
  • Talco
  • Signalis
  • Susanne Blech
  • Behind the Masquerade

Das schon im Sommer 2012 vorhandene Nachmittagsprogramm wurde dieses Jahr erweitert. Auf dem Forum gibt es zum mitmachen oder bestaunen unter anderem Kistenklettern, Slacklining, Freerunning, Skating, Rope Skipping, Capoeira-Workshops, Jonglage, Sport Stacking und Longboarden. Für dieses Sommerfest wird der übliche Reggae&Dancehall-Floor durch einen Dance/Club-Floor ersetzt und die Disco in Mixed Music umbenannt.

UStA Uni-Winterfest 2013

Das Uni-Winterfest 2013 fand am 26. Januar 2013 statt. Folgende Künstler traten auf:

Live-Bands:

  • Most Wanted Monster
  • Illectronic Rock
  • Megaherz
  • The Sunpilots
  • Otto Normal
  • Fuck Art, Let’s Dance!
  • We Are Enfant Terrible
  • Dubvasion (ehemals Subvasion)

Disco/Mainstream

  • DJ MPJ (München)
  • DJ Deepthought (Karlsruhe)

DnB/Burnout:

  • massl (Karlsruhe)
  • Chris.SU (Budapest)
  • PurpleAddict (Landau)
  • d.sign (Konstanz)

UStA Uni-Sommerfest 2012

Es fand am Samstag, den 30. Juni 2012 auf dem KIT-Campus Süd statt.

  • Karlsruher Bühne:
    • Netzwerk
    • Letters From Dave
    • Stereo Dynamite
    • Mom's Day
  • Forumsbühne:
    • Kleinkunstprogramm
    • Egg Bites Chicken
    • Radio Havanna
    • Wisecräcker
  • Festsaalbühne:
    • RockRainer
    • pornophonique
    • Captain Capa

UStA Uni-Winterfest 2012

fand am Samstag, 28. Januar 2012 in den Räumlichkeiten der Mensa des KIT (ehemals Universität Karlsruhe) statt.

  • Týr
  • In Legend
  • Saalschutz
  • Die Rakede
  • Illectronic Rock
  • Spoonhead
  • Das Actionteam
  • Jay Farmer
Uni-Sommerfestplakat 2011

UStA Uni-Sommerfest 2011

fand am Samstag den 25. Juni ab 15 Uhr auf dem Uni-Campus statt.

Bands draußen:

und drinnen:

  • Der Tante Renate
  • Disco Monique
  • Mr. Irish Bastard


Uni-Winterfestplakat 2011

UStA Uni-Winterfest 2011

Das Winterfest 2011 fand am Samstag, 29. Januar 2011 in den Räumlichkeiten der Mensa des KIT (ehemals Universität Karlsruhe) statt. Folgende Bands traten auf:

  • Mensabühne:
    • The Bush of Ghosts
    • Sir Toby
    • Bakkushan
    • Mikroboy
  • Festsaalbühne:
    • Kaéla
    • Bionic Ghost Kids
    • beat! beat! beat!
    • Grossstadtgeflüster
Uni-Sommerfestplakat 2010

UStA Uni-Sommerfest 2010

fand am Samstag den 26. Juni ab 15 Uhr auf dem Uni-Campus statt. Anlässlich der Fußball-WM fand diesmal zum ersten Mal eine Live-Übertragung auf der großen Forumsbühne statt. Auf einer großen Leinwand konnte das Achtelfinale Ghana - USA ab 20.30 Uhr verfolgt werden. Zudem wurde das Achtelfinale Deutschland - England am Sonntag, 27.6. um 16 Uhr, ebenfalls auf der Forumsbühne, übertragen.

Bands waren draußen:

  • Cris Cosmo
  • Skafield!
  • Perry O‘Parson
  • The PuddNheads
  • Mofa
  • Spinnefeind
  • Empty Beauty

und drinnen:

Außerdem gab es draußen wieder eine Kinderbetreuung und drinnen ab 21:00 Uhr vier verschiedene Tanzflächen (Lounge, Disco, Drum ‘n‘ Bass Burnout und den Reggae Dancehall).


Uni-Winterfestplakat 2010

UStA Uni-Winterfest 2010

fand am Samstag den 30.01.2010 auf dem Uni-Campus ab 19.00 statt.

Bands in der Alten Mensa:

  • Remember Twilight
  • Dioramic
  • Axxis
  • Spitchild

Bands im Festsaal:

  • Noch Ne Band
  • Luis & Laserpower
  • Jupiter Jones
  • Just A Hype
Uni-Sommerfestplakat 2009

UStA Uni-Sommerfest 2009

fand am Samstag den 27. Juni auf dem Uni-Campus ab 15.00 statt.

Bands sind draußen:

  • Virginia Jetzt!
  • Diego
  • Mama Boom!
  • Mister Sushi
  • The Scatterbrains
  • Florian Bronk Trio
  • Skip Track
  • Rosskopf

und drinnen:

  • Auletta
  • She’s all that
  • Gordon Gunpowder

Außerdem gabes draußen wieder eine Kinderbetreuung und drinnen ab 21.00 vier verschiedene Floors (Lounge, Disco, Drum ‘n‘ Bass Burnout und den Reggae Dancehall).

Uni-Winterfestplakat 2009

UStA Uni-Winterfest 2009

fand am 31. Januar 2009 ab 19 Uhr in der Mensa der Universität Karlsruhe statt.

Bands in der Alten Mensa:

  • Nur zu Besuch
  • Rafiki
  • Rage
  • Breschdleng

Bands im Festsaal:

  • Monkey Business
  • Wirksystem
  • Slut
  • Das Pferd


Uni-Sommerfestplakat 2008

UStA Uni-Sommerfest 2008

fand am Samstag den 28. Juni auf dem Uni-Campus statt.

Bands waren dieses Jahr:

Uni-Winterfestplakat 2008

UStA Uni-Winterfest 2008

fand am 26. Januar 2008 ab 19 Uhr in der Mensa der Universität Karlsruhe statt.

Bands in der Alten Mensa:

  • Fetzer & the Turbochargers
  • MoskovSKAya
  • In Strict Confidence
  • The Patricks

Bands im Festsaal:

  • Liquid Horizon
  • Strange in Stereo
  • The Kleins
  • Jennifer Rostock

Abgesagt:

  • The Nerves

Außerdem gab es wieder eine Lounge und vier verschiedene Floors. Neben den üblichen Disco, Drum‘n‘Bass Burnout und Reggae & Dancehall Bashment Bereichen war dieses Mal neu Helter Skelter mit dabei.

Uni-Sommerfestplakat 2007

UStA Uni-Sommerfest 2007

fand am Samstag den 30. Juni auf dem Uni-Campus statt.

Bands auf der Forums-Bühne:

  • Moorange
  • Jetset Radio
  • Harmful
  • Ninos Santos

Bands auf der Karlsruher Bühne:

  • Red Adaire
  • Futile
  • Lazuright
  • Bitch Alert

Bands im Festsaal:

  • Alien on Strike
  • No Authority
  • Lacrimas Profundere
Uni-Winterfestplakat 2007

UStA Uni-Winterfest 2007

am 27. Januar 2007 ab 19 Uhr in der Mensa der Universität Karlsruhe

Bands in der Alten Mensa:

  • I-Trip
  • Alev
  • Emil Bulls
  • Sabotage

Bands im Festsaal:

  • Desert Sun
  • Samorra
  • Sub7even

Außerdem wurden noch eine Lounge und vier verschiedene Floors geboten. Neben den üblichen Disco, Drum‘n‘Bass Burnout und Reggae & Dancehall Bashment Bereichen gab es diesmal neu einen "60s Soul" Floor.

Uni-Sommerfestplakat 2006

UStA Uni-Sommerfest 2006

Am 24. Juni 2006 ab 16 Uhr auf dem Campus.

Bands auf der Forums-Bühne:

Bands auf der Karlsruher-Bühne:

  • Soundnugget
  • Fat Fuck
  • The Vengeance
  • Yen

Abgesagt:

  • Slapstickers

Des Weiteren wurde ab 21 Uhr in der Mensa noch drei verschiedene Floors (Disco, Drum‘n‘Bass Burnout, Reggae & Dancehall Bashment) und eine Lounge geboten.

Uni-Winterfestplakat 2006

UStA Uni-Winterfest 2006

Samstag, 28. Januar ab 19 Uhr in der Uni-Mensa

Bands:

  • Crosscut (NuMetal)
  • Deep Green Sunset (Crossover)
  • Disco Ensemble (Punk, Rock'n'Roll)
  • Spicy Roots (Ska)
  • Sundance Kid (alternativer Gitarren-Pop)
  • Projekt Chaos 2 (Funky-Ragga-Rock-Disco)
  • Reborn Z (Gothic-Metal)
  • Xandria (Gothic-Metal)

Ebenfalls gab es wieder eine Disco, Drum‘n‘Bass Burnout und eine Lounge. Neu im Programm war der Reggae & Dancehall Floor.

Uni-Sommerfestplakat 2005

UStA Uni-Sommerfest 2005

Das Uni-Sommerfest 2005 fand am 25. Juni 2005 statt. Eine Krimi-Lesung war ein besonderes Highlight neben weiteren künstlerischen Angeboten, zehn Bands, Drum'n'Bass-Area und Disco.

Bands:

Uni-Winterfestplakat 2005

UStA Uni-Winterfest 2005

Am 29. Januar 2005 ab 19 Uhr.

Bands auf der Mensabühne:

  • Die Schnitter
  • Die Tanzkinder
  • The Skaliners
  • motosushi

Bands auf der Festsaalbühne:

Uni-Sommerfestplakat 2004

UStA Uni-Sommerfest 2004

Am 26. Juni 2004 ab 15 Uhr

Bands:

  • All*Joines
  • Carlos Mogutseu
  • Chaoze One
  • Irie Révoltés
  • *madstateworld*
  • moccacino
  • Novokain
  • Perblind
  • The Riffs
  • The Shanes
  •  ?

Abgesagt:

  • Deep Green Sunset
  • Conic
Uni-Winterfestplakat 2004

UStA Uni-Winterfest 2004

Am 31. Januar 2004

Bands in der Mensa:

  • Wisecräcker
  • D-Sailors
  • Knorkator
  • Shakra

Bands im Festsaal:

  • Silversurfer
  • Chair-O-Plane
  • Itchycoo
Uni-Sommerfestplakat 2003

UStA Uni-Sommerfest 2003

am 28. Juni 2003 ab 15.30

Bühne im Forum:

  • Out of Range
  • All That
  • Ngobo Ngobo
  • The Heroines

Karlsruher Bühne:

Mensabühne:

  • Illyricum/Marph
  • Sofaplanet
  • Payola
Uni-Winterfestplakat 2003

UStA Uni-Winterfest 2003

am 25. Januar 2003

Bühne im Mensasaal:

  • The Boogie Wonderland Disco Explosion
  • SPN-X
  • Nik Page

Bühne im Festsaal:

  • The Splash
  • Bloodflowerz
  • Loaded
Uni-Sommerfestplakat 2002

UStA Uni-Sommerfest 2002

am 29. Juni 2002 ab 15 Uhr

Bands:

  • Die Elenden
  • Faked-ID
  • Kite
  • Panta Rei
  • Rantanplan
  • Suit Yourself
  • The Bite
  • The Mellers
  • Toesquid

Abgesagt:

  • Mia

Weblinks