Turnerschaft Durlach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Turnerschaft Durlach (TSD) ist mit 1.700 Mitgliedern in 10 Abteilungen der größte Durlacher Sportverein. Ihre eigenen Vereinsanlagen befinden sich Auf der untern Hub.

Abteilungen

Es gibt Abteilungen für die folgenden Sportarten: Basketball, Handball, Kegeln, Tennis, Tischtennis, Triathlon, Turnen, Volleyball, Wandern, Taekwondo, Leichtathletik.

Durlach Turnados

Anlässlich der Special Olympics in Karlsruhe 2008 hat die TSD eine Handballabteilung mit geistig behinderten Menschen, genannt Durlach Turnados, gegründet.

Die Turnados wurden im Dezember 2010 mit dem „Großen Stern des Sports in Silber“ im bundesweiten Wettbewerb „Sterne des Sports“ ausgezeichnet.

Geschichte

Turnverein Durlach

Am 5. November 1846 wurde der Turnverein Durlach gegründet. 1849 wurde der Verein aufgelöst wegen Beteiligung an revolutionären Unruhen. 1861 erfolgte die Wiedergründung, 1878 die Neugründung als Turnverein Durlach 1878. Im gleichen Jahr erfolgte die Aufnahme in den Karlsruher Turngau. 1882 erfolgte die Ausführung des Gauturnfestes. 1888 spalteten sich einige Mitglieder ab und bildeten den Turnerbund Durlach 1888. 1895 bildeten abermals einige Mitglieder die Turngemeinde Durlach. 1910 wurden die Abteilungen Faustball, Schlagball und Fußball gegründet. 1920 kam die Turnerinnenabteilung dazu, 1932 eine Segelfliegergruppe. 1933 schlossen sich der Turnverein Durlach 1878 und der Turnerbund 1888 zur Turnerschaft Durlach zusammen, ein Jahr später erhielt der Verein den Namen „Turnerschaft Durlach 1846 e.V.”. 1956 erstmalige Durchführung des Hans-Schmidt-Gedächtnislaufs, als Andenken an Hans Schmidt (fünf mal Badischer Meister im 800m-Lauf). 1961 wird die TS Durlach Badischer Hallenhandballmeister und stellte mit Winfried Gaus seit 1960 einen Handball-Nationalspieler. Der Verein knüpfte damit an die Erfolge der Turnerbundes an, der im Feldhandball bereits 1924, 1926 und 1932 die Badische Meisterschaft erreicht hatte. 1975 wurde die Sporthalle (Werner-Stegmaier-Halle) eingeweiht, 1980 das neue Vereinsheim.

Literatur

  • „Turnerschaft Durlach 150 Jahre – Festschrift 1846-1996“. Erschienen 1996, 63 Seiten

Kontakt

Geschäftsstelle
Postfach 41 09 13
76209 Karlsruhe
1. Vorsitzender
Mathias Tröndle
Telefon: (07 21) 4 90 46 29
E-Mail: vorstand(at)tsdurlach.de
Verwaltung
Mitgliedschaft / Hallenvermietung
Claudia Schaffner
Gartenstraße 19
76228 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 47 30 71
E-Mail: info(at)tsdurlach.de
2. Vorstand 
Gerhard W.Kessler
Marbacher Straße 4
76228 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 47 17 89 62
E-Mail: marketing(at)tsdurlach.de
Eigene Sportanlage / Sporthalle
Untere Hub 1
76227 Karlsruhe

Dieser Ort im Stadtplan:

Gaststätte 
„Untere Hub”
Telefon: (07 21) 4 51 85

Weblinks