Trockenmauer

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trockenmauer am Michaelsberg in Untergrombach
Hinweisschild am Michaelsberg

Unter einer Trockenmauer versteht man eine Mauer aus Natursteinen ohne Mörtel. Bis heute schätzt man in der Landwirtschaft den ökologischen Nutzen dieser Bauwerke. Historische Trockenmauern werden zu den Kleindenkmalen gezählt.

Ökologische Bedeutung

Trockenmauern haben vor allem im Weinbau bis heute eine Bedeutung, da sie auf natürliche Weise die Thermik eines Weinbergs günstig beeinflussen. Zudem bieten die Fugen des Mauerwerks einen Lebensraum für Pflanzen und Tiere, die sich an diese extremen Standortbedingungen angepasst haben. Gleichzeitig wirken Trockenmauern der Bodenerosion entgegen.

Weblinks