Tierschutzverein Ettlingen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Tierschutzverein ist ein Verein in Ettlingen.

Allgemein

Zweck des Vereins ist laut Satzung unter anderem der Betrieb eines Tierheims. Dort sind angestellte Tierpflegerinnen und Tierpfleger beschäftigt, die sich jeden Tag, also auch an Feiertagen und Sonntagen, um die Tiere kümmern, und manchmal auch besonders pflegebedürftige Tiere zu sich nach Hause nehmen.

Das Tierheim nimmt herrenlose Tiere auf oder auch Tiere, die der Halter aufgrund Änderungen seiner persönlichen Lebensumstände abgeben muss. Es kommt immer wieder vor, dass Tiere nachts an das Tor angebunden oder ausgesetzt werden.

Ehrenamtliche „Gassigeher“ führen regelmäßig die Hunde spazieren; so können Hunde, die schlimme Schicksale haben erleiden müssen, sich langsam wieder an Menschen gewöhnen und werden in die Lage versetzt, in eine neue Familie vermittelt zu werden. Vor einer Vermittlung gibt es die so genannte Platzprüfung. Dabei werden die häuslichen Umstände des Interessenten geprüft, beispielsweise die Frage, ob es Treppen im Haus gibt, andere Tiere oder Kinder. Erst wenn sichergestellt ist, dass es dem Tier bei dem Interessenten gut gehen wird, wird das Tier vermittelt. Immer wieder kommt es auch vor, dass schwer kranke Tiere an Pflegefamilien vermittelt werden: Die Kosten für den Tierarzt und Medikamente übernimmt der Verein, aber das Tier kann sich in der Familie wohl fühlen.

Das Tierheim und der Verein finanziert sich hauptsächlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Neben dem Tierheimbetrieb informiert der Verein über Tierschutz und Tierhaltung, und bringt jungen Menschen den Tierschutz nahe.

Adresse

Tierheim
Tierschutzverein Ettlingen e.V.
Am Baggersee 5
76275 Ettlingen
Telefon: (0 72 43) 9 36 12
Telefax: (0 72 43) 9 31 53
E-Mail: info(at)tierschutzverein-ettlingen.info
1. Vorsitzende
Andrea Zeiß

Weblinks