Th. Schuhmann & Sohn

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildergalerie: weitere Bilder zu diesem Artikel finden sich auf Th. Schuhmann & Sohn/Bilder

Großherzog Friedrich II., Aufnahme von Th. Schuhmann & Sohn (1907)
Großherzogin Luise, Aufnahme von Th. Schuhmann & Sohn (1902)
Musikdirektor Boettge, Kapellmeister der Leibgrenadiere, Aufnahme von Th. Schuhmann & Sohn (1903)

Theodor Schuhmann & Sohn, oft nur kurz Th. Schuhmann & Sohn firmierend, war ein Fotoatelier in Karlsruhe. Es bestand von 1852 bis 1922.

Einige Abbildungen im Stadtführer Karlsruhe (1898) basieren auf Fotos aus dem Atelier Th. Schuhmann & Sohn.

Geschichte

1859 wurde Theodor Schuhmann (1812–1876) Hof-Photograph.

Th. Schuhmann & Sohn befand sich in der Amalienstraße 57.

Archivalien

Im Generallandesarchiv (GLA) werden Glasplatten als Bestand GLA 69 Baden, Sammlung 1995 F III. verwahrt.

Unter anderem befinden sich im GLA Porträts von

Literatur

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.