Stadtwiki Diskussion:Projekt Verkehr/Archiv

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diskussionsseite der Seite Stadtwiki:Projekt Verkehr/Archiv
Diskussionsregeln

Bitte beachten Sie die Wikiquette, versuchen Sie das Gute in den Beiträgen anderer zu sehen und seien Sie höflich.

Bitte unterschreiben Sie Ihren Beitrag auf Diskussionsseiten wie dieser im Bearbeitungsmodus mit --~~~~.

Dazu einfach auf das Button sig.png Symbol über dem Eingabefeld klicken.

Falls Sie eine neue Diskussion beginnen möchten, klicken Sie bitte oben auf den Reiter +.png. Ältere Diskussionen finden Sie in der Versionsgeschichte.

Falls Sie im Stadtwiki Karlsruhe neu dabei sind, lesen Sie bitte Stadtwiki:Willkommen durch. Danke!

Ziel

Passen die Ziele für alle Mitstreiter ? --Wilhelm Kawana Bühler 18:24, 2. Jan. 2007 (CET)

Gute Frage... :-)
Denn darin steckt auch die Frage nach dem:

Projektgebiet

In den Zielen werden auch die Regionen behandelt. Um dieses Thema ist aber eine heftige Diskussion unter Gemmingen ff. entstanden.

Schaue ich in die Ziele, finde ich:

  • für originäres Stadtwiki-Karlsruhe-Gebiet (Stadt- und Landkreis KA):
    • Verlässliche – sowohl aktuelle wie historische – Informationen zu allen Haltestellen in Stadt- und Landkreis Karlsruhe
      • ok für uns Karlsruher
  • für originäres Stadtwiki-Pfenz-Gebiet (Kreise Pforzheim-Enz und Calw, Teile Kreis Ludwigsburg):
  • sowie originäres Stadtwiki-Rhein-Neckar-Gebiet (Kreis Germersheim):
    • aktuelle Basisinformationen zu Stadtbahnhaltestellen und DB-Bahnhöfen in den Kreisen Germersheim, Enzkreis und Pforzheim mit Weblink (Interwiki) auf die Stadtwikis Rhein-Neckar und Pforzheim-Enz, sowie den Endhaltestellen der KVV-Stadtbahnen
      • Soll wohl heißen: Basis hier,Details dort?
      • Sofern es Pfenz betrifft: Dass dort Detailarbeit getan wird, kann ich derzeit entlang der S6 nicht erkennen...
      • Im Rhein-Neckar-Wiki schaue ich zu selten rein...
  • originäres Baden-Rastatt-Wiki-Gebiet:
    • aktuelle Basisinformationen zu Haltestellen im Gebiet des KVV im Landkreis Rastatt und der Stadt Baden-Baden (zum späteren Export in ein Stadtwiki Baden-Rastatt).
      • Soll wohl heißen: Detailarbeit hier, später rüberschieben
  • originäres Heilbronn-Stadtwiki-Gebiet:
    • keine Regelung hier
  • originäres Freudenstadt-Stadtwiki-Gebiet:
    • keine Regelung hier
      • ist aber auch Württemberg ab Raumünzach/Schönmünzach, was ungefähr genauso weit weg liegt wie die Württemberg-Grenzüberquerung der S4 bei Eppingen, wird aber mit Basisinfos, tw. Details (Hochdorf) zumind. bis zur VVS-Grenze geduldet und gepflegt
  • Dann hat sich noch das Murgtalwiki ins Gebiet reingemogelt mit Überlappungen zu bisherigen potentiellen Stadtwiki-Gebieten (das badische Murgtal ist ja Kreis Rastatt...)

Also mehrere existierende, geplante oder potentielle Stadt-/Regionalwikis und unterschiedliche Regelungen für deren Behandlung im Stadtwiki Karlsruhe.

  • Dann ist da noch das "Fernziel":
    • Mash-Up mit Angeboten des KVV und der Init AG.
      • Wie man bspw. an Öhringen West sieht, gibt Init hierfür aktuelle Fahrplaninfos, obwohl die Haltestelle nominell schon zur "Stadtbahn Heilbronn" gehört.
      • Das KVV-Kursbuch beinhaltet alle Stadtbahnlinien in den genannten Regionen unabhängig davon, ob sie im KVV-Gebiet liegt oder nicht (S4, S41, S5) und unabhängig vom Betreiber (VBK, AVG, Stadtwerke HN??? für Stadtbahn Heilbronn, DB für S-Bahn RheinNeckar, OSB für R43 (OSB))

Wenn man sich an KVV und Init orientieren will, wie im Fernziel, sollte man sich an deren sich in Kursbuch und Leitstellen-Technik niederschlagenden "Interessensgebiet" orientieren, also auch mit württembergischen Haltestellen, auch wenn's da so manchem Ur-Badenern kalte Schauer über den Rücken treiben dürfte...

Ein anderer Blickwinkel wäre das Gebiet der Stadtwikis des Stadtwiki-Vereins: Pfenz, RN und KA mit ihren Überlappungen. Dann hätten wir das KVV-Gebiet größtenteils, aber nicht ganz, aber auch noch einen weiteren Anbieter drin, die S-Bahn RheinNeckar, und einen weiteren Verbund, den VRN.

Beide Gebietsdefinitionen können wachsen: Der KVV kann fusionieren und es können mehr Stadtwikis werden unter dem Dach unseres Vereins. Wenn auch vermutlich nicht unbegrenzt: im Norden werden bspw. RMV und Frankfurter S-Bahn unüberwindbare Grenzen setzen, im Osten VVS und Stuttgarter S-Bahn.

Nach obiger Zieldefinition würden die Infos über mehrere Stadtwikis verteilt (theoretisch jedenfalls, da derzeit alle Infos praktisch nur beim Stadtwiki Karlsruhe liegen...)

  • Dabei lauert Doppelarbeit bei Ersterstellung und Pflege, wenn ich das oben richtig interpretiert habe und ein Stadtwiki für Detail-Infos zuständig wäre und andere Stadtwikis ihre eigenen Basis-Infos hätten.

Meiner Meinung nach macht aber nur eine Datenhaltung an nur einer Stelle wirklich Sinn.

Nur so ist zudem gewährleistet, dass nicht eine neue "Kleinstaaterei" im öffentlichen Verkehr entsteht, wie es sie schon bei den Verbünden gibt. Ich arbeite aktiv in einem Verkehrsclub, dessen Landesverband Ba-Wü diese Verbünde-Kleinstaaterei in Ba-Wü scharf kritisiert und das zurecht, weswegen ich dieser Linie folge und nicht bei einem neuen Rückfall in die Kleinstaaterei mitmachen würde...

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Das Stadtwiki Karlsruhe bekennt sich zu seiner bisherigen Vorreiterschaft mit der meisten geleisteten Arbeit, sprich: es bietet die zentrale Datenhaltung an, was zumindestens für die KVV-Region passt, weil diese Karlsruhe als Zentrum hat. Paar Haltestellen im württembergischen Feindesland müsste man dulden...
    • Für die S-Bahn RheinNeckar könnte das Rhein-Neckar-Wiki eines Tages ähnliches leisten
    • Andere Wikis initerwikilinken ihre ÖV-Infos. Lediglich Prosa-Texte wie bspw. Beschreibungen der Enztalbahn oder Murgtalbahn als Ganzes hätten bei anderen Wikis ihr Zuhause
    • Das spart den anderen Wikis eigene Arbeit und das Stadtwiki KA hätte keine Arbeit damit, Daten auf die nachfolgenden Lösungen umzuschichten. Dafür hätte das Stadtwiki KA langfristig mehr Pflegeaufwand und Serverlast...
  • Wir schaffen eine gemeinsame, von den einzelnen Stadtwikis unabhängige Haupt-Datenhaltung.
    • Es würde sich da die bestehende allmende anbieten.
      • Deren Zukunft hat zwar gewisse Fragezeichen, aber eine Fortführung scheint prinzipiell gewollt zu sein...
      • Dort könnten alle Detail-Infos zu allen Haltestellen liegen
      • Die drei bisherigen Wikis KA, PF, RN und das geplante Baden-Rastatt, die den Großteil der geschilderten Region abdecken, sind unter dem Dach des allmende-betreibenden Vereins, also unproblematisch. Falls sich in HN oder FDS Gründer fänden, wäre mMn die Wahrscheinlichkeit groß, dass diese sich vermutlich auch an den erfolgreichen Verein anlehnen. Nur das Murgtalwiki ist bisher ein "fremdbetriebenes" Regionalwiki im Bereich, dass aber vielleicht auch auf unsere ÖV-Infos zurückgreifen möchte...
      • Die Frage ist, ob es zusätzlich Basisinfos in den einzelnen Stadtwikis geben sollte oder nicht. Wäre einerseits Mehrarbeit mit potenzierter Fehlermöglichkeit, andererseits müsste man das Stadtwiki für einfachere ÖV-Infos nicht "verlassen". Technisch scheint eine Verwendung von unseren bisherigern ÖV-Icons für andere Wikis problemlos zu gehen. thumbs-benötigende Haltestellenphotos gehen, wenn auch nicht so einfach, praktisch auch, zumindestens nach eigener Erfahrung, auch wenn Gegenteiliges behauptet, aber nicht näher ausgeführt wurde...
    • Alternativ könnte man neben der allmende einen weitere gemeinsame Plattform aufziehen, bspw. bahn.stadtwiki.net, entweder auf einem der bisherigen Server als "Untermieter", wenn bzgl. Last möglich. Eine logistische Trennung hätte den Vorteil, dass man das dann irgendwann bei zu hoher Last trennen könnte. Oder ein ganz eigener Server, für den man dann Finanzen oder Sponsoren (KVV?) bräuchte...
      • Die Unterfragen blieben dieselben wie bei allmende-Nutzung
    • ... oder ganz unabhängig vom Stadtwiki-Verein, dann würde sich die Regionsfrage weniger stellen -- irgendwann versorgen wir dann sicher halb Europa ;-) --, dafür aber umso stärker die Finanzfrage... ;-) bahnwiki.de ist schon vergeben, aber mit so wenig Aktivität und Inhalt, dass eine feindliche Übernahme sicher problemlos wäre ;-)
      • Die Unterfragen blieben dieselben wie bei allmende-Nutzung
  • Mitarbeiter: Das mit dem ÖV-sympathisierende Völkchen nutzt diesen in der Regel auch gerne und sammelt sicher auch in einem erweiterten Gebiet gerne und zuverlässig genug :-) Von daher sehe ich da, im Gegensatz zur Löschdiskussion, keine wirklichen Probleme... --anonym

Die allmende steht nicht als Stadtwiki zur Verfügung, es ist das Wiki der Stadtwiki-Gesellschaft und dient der Information über diese und den Austausch von Meta- und Hilfeinformationen.
Ein Stadtbahnwiki kann gerne eröffnet werden, das ist mit der hier verwendeten Lizenz kein Problem. Zur Finanzierung wird die Stadtwiki-Gesellschaft aber nicht beitragen, da deren Vorstand sich ganz auf den Ausbau des Stadtwikis Karlsruhe und der Startförderung der beiden Schwesterwikis konzentriert und konzentrieren muss.
Das Thema Gemmingen West hat gezeigt, dass die Stadtwiki:Administratoren hier ein einstimmiges Urteil haben. Detailinformtationen gehören hier nicht her, also keine Haltestellenartikel. Das ist auch vernüftig, da ein Stadtwiki vom regionalen Bezug lebt, wie man an Hochstetten Grenzstraße sieht, hier sind weitere Detailinformationen verlinkt, was bei Gemmingen natürlich nicht geht. Basisinformationen wie Linie S4 sind aber schon erwünscht.
Diskussionen aus dem Zusammenhang zu reissen, mag ein rhetorisches Stilmittel sein, aber keins, dass zur Konsensfindung dient. Natürlich haben württemberger Inhalte wie Oberderdingen-Flehingen hier ihren Platz. Detailinformationen aus den Regierungsbezirk Stuttgart aber nicht.
Ich dachte früher, dass es gut ist Informationen zu Linie S6 hier zu sammeln, aber es schwächt das Stadtwiki Pforzheim-Enz, wie Pfenz:Enztalbahn zeigt. Wer Interesse an dem Thema hat, sollte dort weiterschreiben. Das Stadtwiki Karlsruhe soll keine Konkurrent für die kleinen Wikis an der Enz und der Murg sein. Wer also der Sache dienen möchte, schiebt die Inhalte vom S6 ins Stadtwiki Pforzheim-Enz und ermöglicht regionales Wissen dort.
Technische Fragen zu Servern sind nicht Thema des Projekts KVV, die Server für die drei Stadtwikis der Gesellschaft und das Murgtalwiki werden immer genug Serverleistung haben, darauf müssen wir uns hier einfach verlassen. Ich habe da auch Vertrauen zu den beiden Betreibern.
Ob es jemals weitere Stadtwikis gibt, ist auch nicht Thema des Projekts KVV, bei der Art wie hier diskutiert wird, muss ein Projektleiter schon die Leidensfähigkeit eines Hauke Löfflers mitbringen, das haben wenige. --Wilhelm Kawana Bühler 08:13, 30. Mär. 2007 (CEST)
"Das Wort Allmende steht für eine von einer Gemeinschaft gemeinsam genutzte Fläche. Im klassischen Bereich beispielsweise der Wald eines Dorfes, hier steht Allmende für die gemeinsamen Artikel der Stadtwikis der Stadtwiki-Gesellschaft e.V."
Diese Definition auf der Startseite der Allmende passt durchaus zu meinem Vorschlag, geht es doch um gemeinsame Artikel der Stadtwikis im Bereich des ÖV. Im übrigen war eine Verlagerung der Icons, aus denen ich die Haltestellenskizzen der Linie 1 zusammengesetzt habe, auf die allmende damals durchaus ins Gespräch. Wurde bloß damals nicht gemacht, weil der Aufwand, diese nochmal manuell hochzuladen, ziemlich hoch ist und daher bessere Lösungen abgewartet werden sollten... Wäre das damals schon gemacht worden, dann wäre vermutlich das Objekt der Diskussion schon längst komplett auf der almmende....
"da ein Stadtwiki vom regionalen Bezug lebt" Es sind Haltestellen des Regionalverkehrs von in Karlsruhe startenden Bahnen...
"Basisinformationen wie Linie S4 sind aber schon erwünscht." und "Detailinformationen aus den Regierungsbezirk Stuttgart aber nicht." (oder aus pfenz etc. siehe Ziele oben): Genau das hieße, dass wir an einer Stelle Detailinformationen und an mehreren Stellen parallel dazu Basisinformationen aktuell halten müssten. Die halbe Pfalz, weil KVV- und VRN-Überlappungsbereich und damit Thema für RheinNeckar-Wiki und Stadtwiki KA, der ganze VPE weil Thema für Pfenz und KA, weil mittlerweile auch KVV, Murgtal vierfach, weil Interessensgebiet von KA und Murgtalwiki und evtl. Baden-Rastatt und ein Wiki für FDS, ... Du beklagst Dich in der Stadwiki-Diskussion darüber, dass DIR der Kontrollaufwand für Gemmingen ff. zu groß ist, und hältst an einem System fest, in dem die Mehrarbeit für alle festgelegt wird, weswegen der ÖV in Pfenz und RheinNeckar ja bisher vermutlich auch KA hinterherhinkt... Diese Perspektive würde ich doch gerne etwas allgemeiner und unabhängig von Gemmingen ff. mit allen Beteiligten hier diskutieren...
"aber es schwächt das Stadtwiki Pforzheim-Enz". Eben, daher die Vorschläge, KA und Stadtbahn anders zu sortieren.
"bei der Art wie hier diskutiert wird, muss ein Projektleiter schon die Leidensfähigkeit eines Hauke Löfflers mitbringen, das haben wenige." Ich als nur normaler Nutzer brauche derzeit auch einiges an Leidensfähigkeit. Man hält sich u.a. an veröffentlichte Texte und wird dafür angemosert. Fragen nach Gründen werden nur sehr zäh und teilweise gar nicht beantwortet. Toll... --Mueck 15:11, 30. Mär. 2007 (CEST)
Da hier auf vertraulichen Mails Bezug genommen wird. Dass hier schon wieder nicht an der Sache sondern an meiner Person diskutiert wird, bedeutet für mich das Ende der Diskussion. Es ist ja nicht meine Meinung alleine, wie die Diskussion Gemmingen zeigt.
Für die anderen: Allmende hat die von mir oben bereits genannten Aufgaben, hier wird es keine Vermischung geben, da die Zielrichtung eine andere ist.
Wer ein KVV-Wiki machen will, kann das gerne tun, aber dann muss er auch die Arbeit machen, Gelder suchen, Admins für Unix und Wiki suchen und dann geht's los. Dank CC-Lizenz alles kein Problem.
Linie_S5 im Stadtwiki Karlsruhe als Übersichtsartikel, und auch in Pfenz:Linie S5, den Bahnhof Vaihingen aber in dem Stadtwiki, dass Vaihingen auf der Pfenz:Startseite hat. Da jeder in jedem Wiki schreiben kann, aber die Administratoren des Wikis für Vaihingen an der Enz den lokaleren Bezug haben, ist mir unklar, wo hier ein Problem sein soll. Gibt es jemand, der mir das erklären kann? Warum müssen die Stadtwiki:Administratoren sich mit Vaihingen Bahnhof beschäftigen, wo die Vaihinger sich freuen würden, wenn jemand dort Pfenz:Vaihingen Bahnhof anlegen würde. Und zwar nicht als Almosen aus Karlsruhe sondern direkt. --Wilhelm Kawana Bühler 18:33, 30. Mär. 2007 (CEST)
Wenn Du mit "Da hier auf vertraulichen Mails Bezug genommen wird." mein Statement "Man hält sich u.a. an veröffentlichte Texte und wird dafür angemosert. Fragen nach Gründen werden nur sehr zäh und teilweise gar nicht beantwortet." meinen solltest: Dazu reicht schon das hier öffentlich nachzulesende, dazu muss man nicht wissen, wie das per E-Mail weiter ging. Und bezüglich "Dass hier schon wieder nicht an der Sache sondern an meiner Person diskutiert wird," erlaube ich mir darauf hinzuweisen, dass diese meine Diskussion hier mit Sachthemen begann und erst von Dir mit "bei der Art wie hier diskutiert wird, muss ein Projektleiter schon die Leidensfähigkeit eines Hauke Löfflers mitbringen, das haben wenige." die Sachebene verließ. Ich bin so frei, sowas nicht zu ignorieren, sondern drauf zu antworten, damit klar wird, dass das keine einseitige Sache ist.
Aber zurück zur Sache: Wie ich die Sache sehe, läuft eure Art, dieses Pojekt zu organisieren, meiner Meinung nach auf Kleinstaaterei, Mehrarbeit und inkonsistenter Qualität in einzelnen Wikis heraus. Das ist absolut nicht das, was ich mir für ein solches Projekt an Qualität wünsche, und ich werde mir noch sehr genau überlegen müssen, wie ich damit umgehe, wenn eure Meinung die dominierende bleibt.
--Mueck 21:37, 30. Mär. 2007 (CEST)
Allmende soll keinen reginalen Content speichern. Sondern ein Portal für alles sein, was nichts mit regionalem Inhalt zu tun hat: Hilfe-Seiten, Vorlagen, Sysmbol-Grafiken.
Es ist das Wiki der Stadtwiki-Gesellschaft, dass heißt : Protokolle, Pressemeldungen, Nachrichten, usw.
Der Verein will kein globales Wiki betreiben, auch keins mit Thema "Verkehr" für die Region aller Stadtwikis. Unsere Inhalte sind frei, jeder kann sie im Rahmen der Lizenz kopieren und in andere/eigene Projekte einbringen.
Hauke Löffler (Diskussion) 19:21, 30. Mär. 2007 (CEST)
Das Ziel dieses Stadtwikis war es eigentlich, für Karlsruhe relevante Artikel zu erstellen. Meiner Meinung betrifft dies alle Linienartikel der KVV Stadtbahnen (inklusive der zeitweiße umstrittenen S3). Artikel von Haltestellen, die über 50km von Karlsruhe entfernt sind, nicht mehr zur Region Mittlerer Oberrhein gehören und keine besondere Eigenschaft haben (Endhaltestelle) halte ich aber nur für bedingt relevant. Jedoch habe ich inzwischen das Gefühl, dass hier von Region zu Region unterschieden wird. Während im Murgtal anscheinend Haltestellen außerhalb der Region akzeptiert werden, obwohl ein Murgtal-Wiki existiert, sollen die Artikel der Haltestellen im Landkreis Heilbronn, wo es kein Wiki gibt gelöscht werden, wodurch die Informationen verloren gingen. Auf der anderen Seite wollte der Ersteller der Haltestellen auch Ortsartikel anlegen, die nun sehr deutlich irrelevant sind. Ich bin der Meinung, dass "normale" Haltestellen außerhalb des KVV-Gebietes grundsätzlich im entsprechenden Wiki untergebracht werden sollten. Sofern es aber noch kein entsprechendes Wiki gibt sollte man überlegen, ob man die Informationen nicht bis dieses existiert hier behaltet und die Artikel evtl. sperrt, wenn ein Benutzer Links zu irrelevanten Ortschaften erstellt und somit unnötige Arbeit für die Administratoren erzeugt.
Im übrigen glaube ich fast, dass dies erst der Anfang von "Meinungsunterschieden" hier ist. Ich befürchte, dass es nach der Eröffnung weiterer Wikis sowohl im Überlappungsgebiet zwischen Karlsruhe, Baden-Rastatt und dem Murgtal sowie Karlsruhe und Rhein Neckar im Landkreis Germersheim wieder unterschiedliche Meinungen über die Relevanz von Artikeln zum jeweiligen Wiki kommt. Deshalb bitte ich zu beachten, dass die allermeisten Autoren mit ihrer Arbeit etwas gutes, aus ihrer Sicht sinnvolles machen wollen. Dabei wäre teils auch ein besserer Umgangston sowie eine gewisse Einsicht (Links zu irrelevanten Ortschaften unterlassen) erwünschenswert. --Ralf1985 01:35, 31. Mär. 2007 (CEST)
Wir haben ein Stadtwiki, es gibt keine Redaktion und die Artikel um Heilbronn kamen sehr geballt und haben die Löschdiskussion ausgelöst.
Wir haben mit Sicherheit noch viele Artikel, Vaihingen Bahnhof zum Beispiel, die auch besser anderswo aufgehoben sind. Aber ich persönlich kann nur eine begrenzte Anzahl Löschdiskussionen gleichzeitig führen.
Die Löschdiskussion um Weinsberg Bahnhof hat gezeigt, dass man da auch konstruktiv getrennter Meinung sein kann.
Wenn Autoren sich an den Diskussionen und dem Projekt hier nicht aktiv beteiligen, dann mögen sie ihre Arbeit gut meinen, aber nicht gut machen.
Wenn ich dann noch feststellen muss, dass bewußt Fehlinformationen gegeben werden, fehlt mir dann auch das Vertrauen für eine Zusammenarbeit.
Was mich auch sehr stört, ist, dass hier Randthemen massiv ausgebaut wurden. Die Linie 1 sollte mal die Referenzlinie werden. Ein Artikel Eutingen im Gäu Bahnhof ist ganz nett, wobei unklar ist, ob er stimmt, aber wenn jemand von der Friedrichschule nach Eutingen fahren will, dann erwartet er – aus meiner Sicht – die Informationen über Karlsruhe im Stadtwiki Karlsruhe ausführlicher als die im Landkreis Freudenstadt. Wir sind kein KVV-Wiki.
Die Haltestellen- und Straßenartikel sollen ein Bindeglied zwischen den anderen Stadtwikiartikel sein und kein Selbstzweck. Daher ist es nicht konstruktiv, die anderen drei Stadtwikis zu ignorieren.
Wenn wir mal alle Haltestellen in Stadt- und Landkreis Karlsruhe haben, dann kann man immernoch sehen, ob man weitere Landkreise dazu nimmt, aber nicht andersrum. --Wilhelm Kawana Bühler 09:57, 31. Mär. 2007 (CEST)
Das mit dem Bindeglied statt ignorieren spricht eigentlich für eine gemeinsame Datenhaltung in irgendeiner Form, denn damit verliert das Stadtwiki seine historisch gewachsene Dominanz beim Thema ÖV
Bei den Straßen (sofern es nicht Landes-, Bundesstraßen oder -autobahnen betrifft, an denen aber kein solcher Rattenschwanz an Infos hängt wie beim ÖV) sind dagegen sehr viel stärker ortsbezogen und damit klarer einem Stadtwiki zuzuordnen. Das Karlsruher Stadtbahnsystem hat nun mal die herausragende Eigenschaft, ein Gesamtsystem aus einem Guss zu sein, dass sich über die administrativen Grenzen hinweg nicht ändert.
Die Reihenfolge bei der Erweiterung der Haltestelleninfos klingt zwar nett, aber da wir hier alle ehrenamtlich arbeiten, wird es sich nicht vermeiden lassen, dass jeder seine Schwerpunkte da setzt, wo er sich gerade am besten auskennt oder wo er gerade häufig vorbei kommt oder sonst was ... Es gibt halt einige, die sich eher im Landkreis bewegen wollen, während andere sich eher im städtischen Raum bewegen etc. Das große Ganze entsteht dann automagisch durch das Zusammenwirken mehrerer Leute oder durch Schwerpunktsverlagerung der Einzelnen.
Dass Breitensteiner auch nach meinem Geschmack etwas viel Links setzte in seinen Artikeln, ist eine andere Frage. Dass nun gar keine mehr drin sind, ist aber auch nicht so das Wahre... Mindestens der Wikipedia-Link zur Gemeinde könnte m.E. durchaus drinnen bleiben (solange es keinen regionalen Wiki-Artikel gibt...) Bei Vaihingen wird derzeit übrigens blau zu einer nicht existierenden Seite verwiesen...
@Ralf: in der Tat will ich hier was Gutes schaffen, nämlich Infos zum Stadtbahnsystem zu sammeln ohne hinderliche Grenzen.
--Mueck 11:04, 31. Mär. 2007 (CEST)
Das Stadtwiki strebt überhaupt keine Dominanz an, das Stadtwiki möchte ein seriöses Informationsportal für Stadt- und Landkreis Karlsruhe sein, wer etwas anderes will, kann gerne nochmal den Text von Hauke oben lesen, ich denke, der ist recht klar formuliert.
Die Mitarbeit im Stadtwiki ist freiwillig, aber es besteht auch kein Anspruch darauf, dass man hier alles schreiben kann.
Wir hatten hier am Anfang den Konsens, dass wir bei wichtigen Haltestellen in der Ferne einfach einen Ortsartikel anlegen und dort alles reinpacken. Heilbronn war als Artikel beim Anlegen nicht unumstritten, aber mit dem Hinweis auf Endhaltestelle, was Ralf1985 ja für Weinsberg auch vorschlägt, wurde er behalten.
Dass Menschen ihr Wissen über Vaihingen/Enz nicht im dortigen Stadtwiki, das ja auch zur Stadtwiki-Gesellschaft gehört, einbringen, ist deren bewußte, freie Entscheidung. Eine Entscheidung, die wir nicht beeinflussen können, aber sie richtet sich gegen das Stadtwiki Pforzheim-Enz, damit gegen die Stadtwiki-Gesellschaft und damit letztlich auch gegen das Stadtwiki Karlsruhe. --Wilhelm Kawana Bühler 13:07, 31. Mär. 2007 (CEST)
Eppingen Bahnhof zeigt auch, dass es garnicht um das Stadtwiki Karlsruhe geht, einerseits bei den Weblinks [1] und andererseits bei der Überlappung mit Eppingen. Und das geht jetzt nicht gegen den Autor des Artikels, es fehlt einfach an einer Gruppe, die sich dafür interessiert. --Wilhelm Kawana Bühler 14:16, 31. Mär. 2007 (CEST)
"Das Stadtwiki strebt überhaupt keine Dominanz an": Das habe ich auch nicht behauptet, sondern mit "Das mit dem Bindeglied statt ignorieren spricht eigentlich für eine gemeinsame Datenhaltung in irgendeiner Form, denn damit verliert das Stadtwiki seine historisch gewachsene Dominanz beim Thema ÖV" quasi das Gegenteil, oder anders formuliert: Ich strebe keine Dominanz an, sondern die Dominanz beim Thema ÖV im SW KA ist schon da, historisch gewachsen, weil sich die ÖV-Fans im SW KA schon einiges aufgebaut hatten, als es die anderen SWs noch nicht gab... Mit einer gemeinsamen Datenhaltung geben wir die Dominanz ab an die allmende oder an ein anderes gemeinsames Wiki.
Zu Eppingen: Breitensteiner ist offenbar neu hier und kennt sich vermutlich noch nicht so mit den "Gepflogenheiten" aus, also sind seine Anfängerfehler für mich kein Grund, für oder gegen was zu argumentieren. Dass ich seine Verlinkungen nicht optimal finde, schrub ich ja.
Bei Vaihingen sprach ich nicht von Vaihingen_an_der_Enz, wo der Pfenz-Querverweis fehlt, sondern von Vaihingen_Bahnhof, wo der Pfenz-Querverweis zu einem leeren Artikel verweist. Warum die aus dem Bahnhof geklaute Vorlage beim Stadtartikel nicht funkt, ist mir grad ein Rätsel... Mal gleich genauer schauen... oops, grad fällt's mir wie Schuppen aus den Haaren oder so... :-) --Mueck 15:23, 31. Mär. 2007 (CEST)
Ich schrieb ausdrücklich, dass ich keinen Autoren für Artikel verantwortlich mache, sondern es eine Gemeinschaftsleistung ist. Für Eppingen scheint die Gemeinschaft aber nur aus einer Person zu bestehen. Wenn jetzt einfachmal jemand Pfenz:Vaihingen Bahnhof anlegen würde, wäre das Thema auch erledigt. --Wilhelm Kawana Bühler 17:52, 31. Mär. 2007 (CEST)
Ich freue mich dass die Diskussion hier wesentlich konstruktiver läuft als die bei den Löschkandidaten. Deshalb möchte ich auch mal meinen Senf dazugeben. Mir schwebt vor, Haltestellenartikel nur bis zu einem bestimmten Punkt, sei es eine Kreisgrenze oder eine km-Entfernung von KA, anzulegen. Haltestellenartikel, die eigentlich in geographisch in einem anderen Wiki der Gesellschaft ihren Platz haben, haben hier auch nichts verloren. Sie sollten in das jeweilige Wiki verschoben werden, ganz gleich ob sich dort Leute finden die das pflegen.
Über die Handhabung von Haltestellenartikeln, die außerhalb des eigentlichen KA-Gebiets liegen, aber in kein anderes Stadtwiki fallen, bin ich mir selbst noch nicht so sicher. Ich denke aber, dass, sofern fundierte Informationen über eine Haltestelle vorhanden sind, die über den Namen und die zugehörigen Linien hinausgehen, man den Artikel vorübergehend hier behalten kann, vielleicht mit ReadOnly oder so. In einem Artikel, in dem lediglich der Name und die Linien der Haltestelle stehen sehe ich allerdings keine Sinn, wenn dieser außerhalb von KA liegt. -- Ernie (Post) 17:43, 31. Mär. 2007 (CEST)
Ok, ich muss also zur Kenntnis nehmen [2], dass innerhalb der Stadtwikis der Stadtwiki-Gesellschaft eine geschlossene Darstellung des von Karlsruhe aus operierenden Nahverkehrssystem offenbar nicht erwünscht ist... --Mueck 20:44, 11. Apr. 2007 (CEST)
Es heißt nur, dass für Haltestellendetailsartikel außerhalb des KVV-Gebietes nur bei zwei Leuten ein Interesse besteht. Für Ortsartikel zu den Orten der Endbahnhöfe war das Meinungsbild ja anders, daher gibt es jetzt Weinsberg. Das ein Teil der Projektteilnehmer sich lieber Buslinien im Landkreis Karlsruhe angenommen hat, als in die Diskussion einzugreifen, ist auch ein Zeichen.
Von den im Projekt gesteckten Zielen sind wir noch weit weg und wir sollten auch weiter daran arbeiten von der Stadt ausgehend zu arbeiten. Die Diskussion wäre sicher anders ausgegangen, wenn wir in Karlsruhe schon fertig wären. Das harte Nein gegen Straßenartikel im Landkreis kam auch nur bis zum Abschluß des Projektes Straßen in Karlsruhe.
Das Murgtalwiki zeigt doch, das Wikis in anderen Regionen ohne uns entstehen, das können wir hier nicht diskutieren. Selbst Pforzheim-Enz, dass den gleichen Trägerverein hat, entwickelt sich anders. Der dortige Projektleiter würde sich freuen, hat er auf der letzten Stadtwiki-Vorstandssitzung gesagt, wenn man ihm bei den Haltestellen helfen würde. Da fehlen ihm einfach die Mitstreiter, insbesondere nachdem Otmar sich aus anderen Gründen aus allen Wikis zurückgezogen hat. --Wilhelm Kawana Bühler 21:04, 11. Apr. 2007 (CEST)
Tja, und nun ist es wieder einer weniger. Ich habe mich hoffentlich oben klar genug ausgedrückt, dass ich mit der derzeitigen verworrenen kleinstaatlerischen Lösung nicht zufrieden bin und in ein Projekt mit solchen Rahmenbedingungen stecke ich keine wertvolle Freizeit... --Mueck 21:24, 11. Apr. 2007 (CEST)

Namenskonvention

außerhalb Karlsruhe

Baden-Baden Haueneberstein Siemenstraße oder Haueneberstein Siemenstraße oder Haueneberstein Siemenstraße (Haltestelle) --Wilhelm Kawana Bühler 18:24, 2. Jan. 2007 (CET)

Haltestellen Karlsruhe

Die Vorlagen gehen davon aus, dass die Haltestelle entweder keinen Klammerzusatz hat, oder der (Haltestelle) heißt, um diesen dann bei der Ausgabe in Vorlage:nächste Haltestelle zu unterdrücken. Bei Haltestellen wie Europaplatz haben wir aus meiner Sicht nicht die Notwendigkeit das Wort Haltestelle zu ergänzen, sondern können uns an die Schreibweisen aus dem Kursbuch (allerdings immer ausgeschrieben) halten:

Formatvorlage Haltestelle

Formatvorlage und was gehört rein --Wilhelm Kawana Bühler 18:24, 2. Jan. 2007 (CET)

Formatvorlage Linie

Formatvorlage und was gehört rein --Wilhelm Kawana Bühler 18:24, 2. Jan. 2007 (CET)

Linienverlauf Stadtbahn

Beim Linienverlauf der Stadtbahnen sollte aus meiner Sicht der Karlsruher Anteil der Linie oben im Artikel sein, denn das ist unser Focus, vgl. Diskussion:Linie_S5, auf der dortigen Seite hat sich leider niemand gefunden, der dazu eine Meinung hat, aber der Artikel hat sich seither gegenläufig entwickelt. --Wilhelm Kawana Bühler 18:04, 21. Jan. 2007 (CET)

Die Richtung der Linie hat aber einen anderen Hintergrund und war meiner sehr schemenhaften Erinnerung nach irgendwo vor längerer Zeit diskutiert worden. Es ging um die gleiche Ausrichtung aller Linien beim Durchlaufen der Kaiserstraße oder so ähnlich. --Mueck 20:16, 21. Jan. 2007 (CET)
Ja, über sowas hatten wir uns bei den Trams Gedanken gemacht, das ist aber bei den langen von Karlsruhe wegführenden Linien aus meiner Sicht nicht so toll.
Idee war damals, wir nehmen die Linie S1 von Herrenalb nach Hochstetten und richten alle anderen Beschreibungen so aus, dass sie ebenfalls am Marktplatz die gleiche Ausrichtung hat. Danach passt die Linie S5
Eventuell wäre es auch eine Idee, die Perlenschnur an den Verbundgrenzen mit einer Zwischenüberschrift zu versehen und so eine leichtere Navigation zu erleichtern. --Wilhelm Kawana Bühler 20:42, 21. Jan. 2007 (CET)
Bei Verbundgrenzen gibt es die Schwierigkeit, dass sich Verbundgebiete teilweise überschneiden. Außerdem beginnen Verbundgebiete meistens nicht zwischen zwei Bahnhöfen, sondern an einem Bahnhof. Man könnte vielleicht zum jeweiligen Halt dazuschreiben "ab hier KVV", "bis hier VPE" oder sowas in der Art.
Zur Orientierung der Perlenschnüre habe ich keine feste Meinung. Ich neige aber zu der Ansicht, dass die gleiche Orientierung in der Kaiserstraße das wichtigere Kriterium ist und wir da auch in Kauf nehmen können, dass der Karlsruher Abschnitt bei der S5 relativ weit unten liegt. Bei manchen anderen Linien (S4) muss man für den Karlsruher Abschnitt sowieso weit nach unten scrollen, egal wie herum die Perlenschnur orientiert ist.
-- Svenman 22:28, 21. Jan. 2007 (CET)
Der KVV trennt in seinen Streckenfahrplänen lange Linien auf. Nur als Idee. Mein Anliegen hier ist:
Wenn ich eine Seite sehe, auf der lauter Haltestellen sind, die ich nicht anklicken kann, dann suche ich als normaler Benutzer nicht weiter unten auf der Seite.
Welchen Vorteil haben wir durch die gemeinsame Orientierung in der Kaiserstraße? Damals ging es nur drum, dass wir uns auf etwas geeinigt haben, damit es losgehen kann. Jetzt kann man das reflektieren. Vielleicht gibt es ja gute Gründe, warum die Bauchentscheidung damals richtig war. --Wilhelm Kawana Bühler 13:46, 22. Jan. 2007 (CET)
Ich glaube kaum, dass sich der Otto-Normalbesucher hier in Linienartikeln Links zu Haltestellenartikeln zu suchen. Interessant dürfte eher der Linienverlauf mit den Informationen hier (z.B. Bahnsteighöhe, Tarifzone) sein. Wenn danach geschaut wird, wird auch gesehen, ob die potientiellen Ein- und Ausstiegshaltepunkte einen eigenen Artikel besitzen. --Ralf1985 17:51, 30. Jan. 2007 (CET)
Deinen Glauben in Ehren, aber der Otto-Normalbesucher kommt von der Suchmaschine seines Vertrauens, wir wissen nicht, welchen Artikel die Suchmaschine als ersten ausgibt. Ein großer Anbieter findet bei "Marxzell S11" als ersten Wikiartikel Linie S1 auf Platz 2. --Wilhelm Kawana Bühler 10:20, 4. Feb. 2007 (CET)

nächste Haltestelle

Einbinden von Haltestellen in Artikel, wie? --Wilhelm Kawana Bühler 18:24, 2. Jan. 2007 (CET)

Farben der Liniensymbole

Die Farben der Symbole wie  S11  werden auf unterschiedlichen Monitoren unterschiedlich dargestellt, das ist ein technisches Problem. Da wir Farben gem. Stadtwiki:Editierhilfe#Farben nicht für Inhalte nehmen, ist das auch nebensächlich. Ich habe gerade mit dem KVV-Presseprecher telefoniert. Es gibt keine amtlichen RGB-Farben für die Linien. Die Liste der RAL-Farben für die Linien bekomme ich per E-Mail und darf sie dann hier auch veröffentlichen. --Wilhelm Kawana Bühler 09:38, 16. Jan. 2007 (CET)

Es ist ein bisschen mehr geworden als nur eine einfache Liste. Projekt KVV/Gestaltung kommt sobald als möglich. --Wilhelm Kawana Bühler 08:07, 18. Jan. 2007 (CET)
Danke dir für deine Bemühungen. Ich warte gespannt. --Hauke Löffler (Diskussion) 08:30, 18. Jan. 2007 (CET)

Vorlage Eilzug

Hallo, die Vorlage:Eilzug-Symbol will mir nicht so recht einleuchten, besonders, wenn ich die Anwendung in Knielinger Allee sehe. Jemand eine Idee, was dahinter stecken könnte? --Wilhelm Kawana Bühler 00:34, 20. Jan. 2007 (CET)

grad mal was dran rumgemacht --141.51.124.27 12:55, 22. Jan. 2007 (CET)
Technisch ist es jetzt schöner, aber brauchen wir das? Und so wie es jetzt dargestellt ist, geht es um Eilzüge der DB. --Wilhelm Kawana Bühler 13:40, 22. Jan. 2007 (CET)
Ich seh da auch keinen Mehrwehrt drin, finde es sogar recht störend im Fließtext plötzlich ein buntes Logo an einer Stelle zu haben wo ein normales Wort ausreichen würde. -- Ernie (Post) 15:40, 22. Jan. 2007 (CET)
Einen sittlichen Nährwert hätte allenfalls die Kombination "

 S1   E  ; Eilzüge halten hier nicht", oder? Allerdings bricht man sich bei dieser Notation einen ab, um den Effekt zu erzielen... :-) --Mueck 17:51, 22. Jan. 2007 (CET)

Hardtbahn kennt Eilzüge im Berufsverkehr, aber da kommt kein E hinten dran und  6E  war kein Eilzug :) --Wilhelm Kawana Bühler 17:53, 22. Jan. 2007 (CET)

Weblinks PDF-Fahrpläne

Ich habe im Artikel Stadtbahn die Weblinks zu den PDF-Fahrplänen auskommentiert, da sie a) von der Gestaltung und Benutzerführung komplett verunglückt waren und b) die Links, wenn man sie überhaupt gefunden hat, entweder broken waren oder auf veraltete Fahrpläne verlinkt haben. Die KVV-Website liefert aktuelle StreckenfahrpläneKursbuchtabellen nur noch über dynamische URLs aus.
Wenn wir solche Links überhaupt beibehalten wollen, dann gehören sie m. E. (analog zu Straßenbahn) in die einzelnen Linienartikel (abgesehen davon, dass die dort verlinkten Pläne ebenfalls veraltet sein dürften); nur: sollen wir solche deep Links überhaupt bereitstellen und pflegen? Wenn nicht, wie lassen wir unsere Benutzer am einfachsten zu den entsprechenden Fahrpläne auf der KVV-Website finden?
-- Svenman 17:12, 3. Feb. 2007 (CET)

Ich kenne die Seite http://fw01.kvv.de/standard/kvv/fpl5.htm dort gibt es die Streckenfahrpläne (keine Kursbuchtabellen), die kann man aus meiner Sicht in den Linienartikeln auch verlinken. Den Onlinefahrplan sollte man nur bei KVV und Fahrplan verlinken. Weil es sonst ein Weblink zu einem übergeordneten Thema ist. Sollte irgendein PDF beim KVV veraltet sein, sollte wir das dem KVV melden. Entweder direkt oder auf dieser Diskussionsseite. --Wilhelm Kawana Bühler 17:35, 3. Feb. 2007 (CET)
Pardon, das hätte oben "Kursbuchtabellen" (bzw. Linienfahrpläne) und nicht "Streckenfahrpläne" heißen müssen. Die Streckenfahrpläne sind auf der von dir angegebenen Seite tatsächlich unter statischen URLs abrufbar. Einverstanden, die zu nehmen. Leider gibt es zu den Straßenbahnlinien keine Streckenfahrpläne.
Den auf Linie 5 angegebenen Linienfahrplan, unter http://fw01.kvv.de/standard/kvv/download/sfp/t5.pdf abrufbar, habe ich konkret überprüft, er stimmt nicht mit der Kursbuchtabelle im aktuellen KVV-Kursbuch 2007 überein. Ich gehe daher davon aus, dass die anderen angegebenen PDF-Linienfahrpläne der Straßenbahnlinien ebenfalls veraltet sind.
-- Svenman 23:46, 3. Feb. 2007 (CET)
Was ist nicht korrekt. Es ist etwas doof, zu sagen, Hallo KVV, dein Streckenfahrplan stimmt nicht, aber wir sagen nicht, was..
Wenn es nur Streckenfahrpläne statisch gibt, verlinken wir nur die, wenn die falsch sind, verlinken wir garnichts. --Wilhelm Kawana Bühler 07:46, 4. Feb. 2007 (CET)
Die verlinkten Linienfahrpläne, nicht Streckenfahrpläne, stimmen nicht. Um das Beispiel http://fw01.kvv.de/standard/kvv/download/sfp/t5.pdf zu nehmen: Die verlinkte PDF-Datei zeigt Montags bis Freitags Fahrten von Rintheim zur Tullastraße um 0:45 und 1:15 an, die im Fahrplanbuch 2007 nicht stehen; dafür stehen dort solche Fahrten Rintheim ab um 0:15 und 0:55, die im PDF wieder fehlen. Die Fahrt Rintheim ab 0:36 endet im PDF am Entenfang, im Fahrplanbuch geht sie durch bis zum Rheinhafen.
Daraus schließe ich, dass das PDF nicht den aktuellen Fahrplan zeigt und wohl ein Überbleibsel einer älteren Version der KVV-Webpräsenz ist. Weiter vermute ich, dass das mit den anderen auf den einzelnen Artikelseiten verlinkten Linienfahrplänen genauso ist. Weiteres Korrekturlesen spare ich mir hier aber.
-- Svenman 00:16, 5. Feb. 2007 (CET)

Bedarfshalt

Habe gerade diesen Artikel angelegt und nun die Idee, hierzu auch noch eine Kategorie:Bedarfshalt zu einzurichten. Ist jemand dagegen? --Breitensteiner 18:16, 10. Mär. 2007 (CET)

Ich zweifle etwas am Nutzen der Kategorie - ob ein Haltepunkt den Status "Bedarfshalt" hat ändert sich auch teilweiße am nächsten Fahrplanwechsel. Zudem erscheint mir die Einstufung recht unterschiedlich. Ein Hinweiß im Artikel wäre bei den Bedarfshaltepunkten, wo die Bahn aufgrund des nicht vorhandenen Bedarfs ohne Halt durchfahren könnte nicht verkehrt, denn immerhin muss der Fahrgast in diesem Fall früher am Haltepunkt erscheinen, damit er rechtzeitig gesehen wird bzw. bei der Murgtalbahn auf den Bedarfsknopf drücken kann. --Ralf1985 19:03, 10. Mär. 2007 (CET)
Den Artikel Bedarfshalt aufgewertet durch das Bild findet ich ganz nett. Bei der Kategorie fragen ich, für was? Wird es nachher einen Artikel geben, der das nutzt? --Wilhelm Kawana Bühler 00:58, 11. Mär. 2007 (CET)
Genau weil es sich oft ändert, macht eine Kategorie doch Sinn, oder? Dann sieht man nämlich auf einen Klick, wo "Bedarfshalt" überall erwähnt wird und wo man es ggfs. ändern muss. Dazu sollte man den Hinweis "Bedarfshalt" als Vorlage einfügen, weil dann die Kategoriesierung automagisch erfolgen kann, ggfs. Vorlagen differenziert nach Bedarfshalt-Taster und Bedarfshalt-Sichtbarrumstehen oder so... So oft wird es sich aber wohl auch nicht ändern mMn --Mueck 12:25, 11. Mär. 2007 (CET)
Das ist technisch alles ganz nett, ich kann auch Bedarfshalt einfach in die Suche eingeben, und erhalte alle Artikel, die das Wort enthalten. Welchen Nutzen hat denn der normale Leser davon? Die Artikel zu Haltestellen sind mir zu technikgeprägt. Wir wollen alle dran teilhaben lassen und das geht über Text immer noch am einfachsten und nicht noch eine Vorlage. --Wilhelm Kawana Bühler 12:37, 11. Mär. 2007 (CET)
Genau meine Meinung. Auf jeden Fall schadet es nicht. --Breitensteiner 19:20, 11. Mär. 2007 (CET)
2:1 legt eine an Kategorie:Bedarfshalt. --Wilhelm Kawana Bühler 19:54, 11. Mär. 2007 (CET)
Hmmm... Mir schwebte eigentlich vor bei meinem Einwurf, dass man eine Vorlage {{Bedarfshalt}} macht, in der dann ein einheitlicher Text "Zug hält nur bei Bedürfni... äh... Bedarf" steht plus Kategorie-EIntrag plus evtl. Wikilink zu mehr Infos zu Bedarfshalten (oder mehrere Vorlagen BedarfshaltA für die mit Taster etc. ...). Einfahc nur Kat rein war nicht so das, was ich mit meinem Einwurf meinte... --Mueck 22:30, 12. Mär. 2007 (CET)
Wie ihr das umsetzt ist mir egal :-) Ich habe nichts gegen das Anlegen einer Vorlage:Bedarfshalt. --Wilhelm Kawana Bühler 22:37, 12. Mär. 2007 (CET)
Mach doch einfach mal, wie du dir das vorstellst. Ich helfe dann natürlich, wo ich kann. --Breitensteiner 00:13, 15. Mär. 2007 (CET)
Ich glaube nicht das Wilhelm diese Vorlage anlegen möchte. --Hauke Löffler (Diskussion) 00:43, 15. Mär. 2007 (CET)
Das fürchte ich auch ;-) Deswegen wurde ich tätig mit
{{Vorlage:Bedarfshalt}}:
Diese Haltestelle der Bahn ist ein Bedarfshalt

Der Haltewunsch muss vorher rechtzeitig mitgeteilt werden:

  • Im Zug durch Druck auf die Haltewunschtaste nach der Durchsage „Der Zug hält nur bei Bedarf“.
  • Auf dem Bahnsteig muss hierzu, wie bei einer Fußgängerampel, ein Taster betätigt werden.
{{Vorlage:BedarfshaltAufSicht}}:
Diese Haltestelle der Bahn ist ein Bedarfshalt (auf Sicht)

Der Haltewunsch muss vorher rechtzeitig mitgeteilt werden:

  • Im Zug durch Druck auf die Haltewunschtaste nach der Durchsage „Der Zug hält nur bei Bedarf“.
  • Auf dem Bahnsteig wird der Fahrgast durch Hinweistafeln darauf hingewiesen, sich bei nahendem Zug gut sichtbar auf dem Bahnsteig zu positionieren.
Die Kategorisierung ist bereits mit drin. Man muss also bei den bisher schon geänderten Seiten die Kategorie gegen die Vorlage tauschen. Am Design muss ggfs. noch gefeilt werden, CSS in Wiki-Tabellen hatte ich bisher noch nicht... Weiß nicht, ob alles richtig ist und wie man den Abstand zum Rahmen wegkriegt etc. Bsp.: Hubstraße (Haltestelle), auch noch nicht perfekt... --Mueck 12:11, 15. Mär. 2007 (CET)
Ich bin mir nicht sicher ob ich Dich richtig verstehe, aber würde es vielleicht helfen width:100%; wegzulassen? -- :-) Stefan Lange 12:29, 15. Mär. 2007 (CET)
Ich habe es gerade mal geändert bei Vorlage:Bedarfshalt. Schau Dir mal bitte Hubstraße (Haltestelle) in der Version vom 12:16, 15. Mär. 2007 an. Entspricht das Deinen Erwartungen? -- :-) Stefan Lange 12:50, 15. Mär. 2007 (CET)
Zwischen grauem Rahmen und grauen Textfeldern ist noch ein "Rahmen" in der Hintergrundfarbe weiß bzw. hier bläulich, den meinte ich hauptsächlich mit "nicht weggekriegt" --Mueck 14:05, 15. Mär. 2007 (CET)
Hm, naja, ich habe gerade mal rumgespielt und dachte ich hätte vielleicht etwas, aber hier in der Diskussion wo vor der Vorlageneinbindung ein paar Doppelpunkte stehen siehts dann doch eher seltsam aus. Allerdings reagieren andere Vorlagen dieser Art genauso. ZB:
{{Bestätigter Benutzer}}
-- :-) Stefan Lange 14:46, 15. Mär. 2007 (CET)

Haltestelleninformation

siehe Diskussion:Achern Bahnhof --Wilhelm Kawana Bühler 18:29, 25. Mär. 2007 (CEST)

Logo des KVV

Darf man das Logo des KVV verwenden oder könnte da vielleicht jemand mal nachfragen, ob wir das benutzen dürfen? -Jan.ndl 20:52, 11. Apr. 2007 (CEST)

Für was oder wo willst du es verwenden? Dann kann ich nachfragen und da bekommen wir auch ein Okay denke ich. --Wilhelm Kawana Bühler 21:06, 11. Apr. 2007 (CEST)
Für Seiten über den KVV, denn das Logo ist ja auch ein Mittel der Wiedererkennung. Ich würde also auf Seiten, die vom KVV direkt handeln das Logo einfügen und evtl. auch bei Mitgliedsunternehmen des KVV. -Jan.ndl 21:11, 11. Apr. 2007 (CEST)
Das Logo dient der Wiedererkennung der offiziellen KVV-Seiten. Wir können ein Logo in KVV einsetzen, aber in jeden KVV-Artikel oder die Navigationsleisten eher nicht. Aber das können wir mal fragen, wenn wir die Besichtigungstour machen, dazu gleich noch auf deiner Diskussionsseite mehr (für die anderen, auf Stadtwiki:Projekt KVV --Wilhelm Kawana Bühler 21:25, 11. Apr. 2007 (CEST)

Haltestellen mit verzweigung

guckst du hier --Wilhelm Kawana Bühler 21:15, 12. Apr. 2007 (CEST)

Umleitungen / Fahrplanänderungen der einzelnen Lininen -> Vorlage

Wie wäre es damit, wenn man für die Tram- und S-Linien eine Vorlage erstellen würde (für jede Linie eine), in der man immer die aktuellen Umleitungen und Bauarbeiten reinschreibt und diese Vorlage auf der Linienseite ganz nach oben setzt. Wenn keine Umleitungen sind, lässt man die Vorlage leer und man sieht es nicht. Wenn dann aber eine Umleitung eingerichtet wird, schreibt man es in die Vorlage der betreffenden Linie und schon stehts im Artikel. Man könnte dann auch eine Gesamtseite mit allen Vorlagen machen, auf der dann alle Umleitungen vorhanden sind. So spart man es sich, wegen einer Umleitung oder Fahrplanänderung mehrere Artikel zu verändern. Was haltet ihr davon? Ich hoffe, ich habe es gut genug beschrieben. -Jan.ndl Diskussion?! 11:01, 13. Apr. 2007 (CEST)

Vorlage:Abfahrtzeiten

aus: Stadtwiki_Diskussion:Vorlagen#Neue_Vorlage_f.C3.BCr_Aushangfahrpl.C3.A4ne

Aushangfahrpläne gibt es derzeit auf http://213.144.24.66/kvv/XSLT_STT_REQUEST?sessionID=0&place_stt=KA&type_stt=stop&name_stt=zkm
Die Abfahrtszeiten mit Vorlage:Abfahrtzeiten
Das ist unbefriedigend. Ich habe mir das auf meine Liste der Fragen an den KVV gesetzt, es ist ja auch eins der Fernziele 2007 gewesen.--Wilhelm Kawana Bühler 10:29, 1. Jan. 2008 (CET)