St. Laurentius Bretten

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Turm

Die katholische Kirche St. Laurentius Bretten gehört zur Katholischen Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal. Sie befindet sich im Ortskern nahe des Friedhof Bretten. Da Bretten in früheren Jahrhunderten zur Kurpfalz gehörte, wird das Gebäude von der Pfälzer katholischen Kirchenschaffnerei Heidelberg unterhalten.

Geschichte

Die zahlenmäßig kleine katholische Gemeinde Brettens nutzte seit 1705 den Chorraum der Stiftskirche Bretten, die vor der Reformation dem St. Laurentius geweiht war. Der in späteren Jahren erweiterte Bau wurde im Lauf der Zeit zu klein, so dass im Jahr 1910 ein Bauplatz erworben wurde, um ein neues Gebäude zu schaffen. Der Ausbruch des Erster Weltkrieg verhinderte jedoch den Bau.

Unter Pfarrer Albert Bayer wurde ein neuer Anlauf gestartet. Nach Plänen des erzbischöflichen Bauamts Freiburg wurde die Kirche schließlich gebaut und am 14. September 1936 erfolgte der erste Spatenstich. Die Grundsteinlegung wurde am 7. März des nächsten Jahres gefeiert. Am 15. Mai 1938 wirde die Kirche schließlich geweiht und in Betrieb genommen.

Bereits drei Jahre später mussten die vier Bronzeglocken zu Kriegszwecken wieder abgegeben werden. Nach Kriegsende schritt die Ausstattung der Kirche nach und nach voran: 1947 wurde der Hochaltar eingebracht, 1951 erfolgte der Einbau zweier neuer Glocken. Im Januar 1965 schließlich konnte eine Orgel mit 37 Registern eingeweiht werden.

Zu diesen Zeitpunkt war das Gebäude bereits renovierungsbedürftig. Die Arbeiten begannen 1972 und dauerten mehrere Jahre: Ein neuer Hochaltar, ein Meditationskreuz über dem Altar sowie Tabernakel und Ambo waren die markantesten Neuerungen im Innern. Dazu kam die Wiedereinführung von Heiligenfiguren, die zuvor in der alten Kirche gestanden hatten. Außen wurde neben einem neuen Anstrich und einer Neuvergoldung des Turmkreuzes auch ein historisches Wegkreuz aufgestellt.

Weitere Erneuerungen folgten Mitte der 1980er Jahre und in den 1990ern. So kann seit 1992 der Gottesdienst in Bild und Ton ins katholische Altenzentrum übertragen werden. Die künstlerische Innengestaltung der Kirche erfolgte schrittweise ebenfalls in diesen Jahren.

Bilder

Adresse

Katholisches Pfarramt St. Laurentius Bretten
Postweg 55a
75015 Bretten

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks