Seelsorgeeinheit St. Vinzenz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Seelsorgeeinheit St. Vinzenz besteht aus der einen Pfarrei St. Vinzenz.

Sie gehört zum Dekanat Bruchsal und ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Gemeinden Bruchsal.

Seit dem 1. Januar 2015 ist St. Vinzenz römisch-katholische Kirchengemeinde und damit eine Körperschaft des öffentlichen Rechts[1] und mit Wirkung vom 1. September 2015 eine römisch-katholische Pfarrei [2].

Namensgeber und Patron ist der Hl. Vinzenz.

Pfarrer ist Dr. Benedikt Ritzler (* 1967).

Geschichte

Die Seelsorgeeinheit St. Vinzenz war von Ende 2014 bis August 2015 der Zusammenschluss der vier katholischen Pfarreien St. Peter (bestehend aus den Gemeinden St. Anton, St. Paul und St. Peter), St. Damian und St. Hugo, St. Josef und Unsere Liebe Frau in Bruchsal.

Zum 1. September 2015 wurden diese Pfarreien aufgehoben und stattdessen die neue Pfarrei St. Vinzenz errichtet.

Bilder

Adresse

Zentrales Pfarrbüro im Vinzentiushaus
Josef-Kunz-Straße 4
76646 Bruchsal
Telefon: (0 72 51) 9 31 82 0
Telefax: (0 72 51) 9 31 82 49
E-Mail: info.vinzenz(at)se-bruchsal.de

Weblinks

Fußnoten

  1. Amtsblatt der Erzdiözese Freiburg Nr. 11 / 1. April 2015, Seite 78
  2. Amtsblatt der Erzdiözese Freiburg Nr. 31 / 2. November 2015, Seite 220