Schillerschule

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel hat einen mehrdeutigen Titel. Weitere Bedeutungen werden unter Schillerschule (Begriffsklärung) aufgeführt.

Eingangsbereich des alten Gebäudes
Schillerschule, Kapellenstraße
Schillerschule am Lutherplatz

Die Schillerschule ist eine Grund- und Werkrealschule in der Oststadt. Etwa 400 Schüler besuchen die Schule.

Profil

  • Grundschulförderklasse
  • Vorbereitungsklassen im Grund- und Werkrealschulbereich für Schüler, die aus dem Ausland kommen und ohne Deutschkenntnisse sind
  • 8 Grundschulklassen im Schuljahr 2012/2013
  • 9 Werkrealschulklassen im Schuljahr 2012/2013
  • Ganztagsbetreuung in den Klassenstufen 5-7
  • Mögliche Abschlüsse: Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10, Werkrealschulabschluss nach Klasse 10

Geschichte

Die Schule wurde von 1903 bis 1905 erbaut und daher anlässlich seines damaligen 100. Todestages nach dem 1805 verstorbenen Dichter Friedrich Schiller benannt. Die Schule nahm aber erst im Sommer 1906 ihren Betrieb auf.

2006 feierte die Schule ihren 100. Geburtstag.

Schulleiterin ist Frau D.Grust. Sie wird vertreten durch den stellvertretenden Schulleiter S.Scheid.

Adresse

Schillerschule
Kapellenstraße 11
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 1 33 - 47 27
Telefax: (07 21) 1 33 - 47 29
E-Mail: poststelle(at)schiller-gwrs-ka.bwl.de
(H)  nächste Haltestelle: Durlacher Tor   

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks