Schülerakademie Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schülerakademie Karlsruhe ist ein Verein, der junge Forschertalente im Bereich Naturwissenschaft, Technik, Geisteswissenschaft und Kunst fördert. Das Angebot wendet sich ausdrücklich nicht für Hochbegabte, sondern soll eine freiwillige Ergänzung zum Schulunterricht sein.

Schüler aller Schularten ab der fünften Klasse können sich für einen Schnupperkurs anmelden und sich anschließend bewerben. Aber auch für Grundschüler gibt es Angebote.

Das Labor der Schülerakademie befindet sich in der Nancyhalle.

2009 war die Schülerakademie auf der Learntec vertreten.

Geschichte

Die Karlsruher Schülerakademie wurde im Spätjahr 2007 gegründet. Die Stadt Karlsruhe stellte als Anschubfinanzierung 50.000 Euro bereit. Etwa 20 Partner aus der Wirtschaft unterstützen den Verein.

Im März 2008 wurde der Verein im Vereinsregister eingetragen.

Vereinsregister 
Amtsgericht Karlsruhe VR 3342

Weblinks