Regionaltag 2007

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

„EntdeckungsReich“ für die ganze Familie ist der Titel des Regionaltages 2007, den die TechnologieRegion Karlsruhe am 30. September 2007 veranstaltete.

Anhand der drei Themenbereichen Industriekultur, Mobilität und Genuss zeigte der Veranstalter der Öffentlichkeit, wie attraktiv, innovativ und leistungsstark die Region ist und wollte damit besonders Familien ansprechen.

Programm

Das Programm soll bis zu hundert Angebote an etwa zwanzig Standorten in der gesamten TechnologieRegion Karlsruhe umfassen.

Industriekultur

„Staunen über die Natur der Technik“ können die Besucher an Orten, die für den Publikumsverkehr nur selten zugänglich sind. Dazu zählen technische Bauwerke oder Industrieanlagen, wie die Iffezheimer Staustufe am Rhein, das Karlsruher Dampfkraftwerk oder aber Produktionsstätten von Küchentechnik im Kraichgau. In Rastatt wird sich alles um die „Wasserkraft“ drehen.

Mobilität

Ob mit der Stadtbahn, dem Fahrrad oder zu Fuß – „Unterwegs zwischen Natur und Technik“ heißt eine weitere Devise des Regionaltages 2007. Die Tagestouristen aus der Region können dabei auch erfahren, welche faszinierende Technik hinter der modernen Mobilität steckt. Sei es im Unimog-Museum in Gaggenau, auf dem Baden-Airpark oder bei der Merkur-Bahn in Baden-Baden. Wer schon immer einmal beim Karlsruher Verkehrsverbund hinter die Kulissen blicken wollte, bekommt an diesem Tag ebenfalls die Gelegenheit dazu. Am Regionaltag können die Besucher mit einer City-Karte (3 Zonen) des Karlsruher Verkehrsverbundes in Verbindung mit dem Programmheft in der ganzen Region zwischen den Veranstaltungsorten nach Lust und Interesse pendeln. Das jüngste Mitglied der TechnologieRegion Karlsruhe, der Landkreis Germersheim, wird in Neuburg gemeinsam mit Rheinstetten-Neuburgweier einen Schwerpunkt auf das Thema Rheinfähre, Fahrrad und Rheinschifffahrt legen.

Genuss

„Genießen mit Natur und Technik“ wird das dritte Motto am Regionaltag sein. Kulinarische Genüsse und technische Raffinessen treffen an außergewöhnlichen Orten aufeinander, dazu gehören Weine aus der Region. Brauereien öffnen ihre Pforten und geben den Besuchern Einblicke in die badische Braukunst. Eine Kaffeerösterei in Stutensee lädt zum Tag der offenen Tür. In Rheinstetten kann die ganze Familie erleben, wie aus heimischem Streuobst Apfelsaft entsteht.

Adresse

weitere Informationen zum Regionaltag
Regionalverband Mittlerer Oberrhein
Dr. Volkmar Baumgärtner
Baumeisterstraße 2 (Haus der Region)
76137 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 3 55 02 -29

Weblinks