Regierungsbezirk

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Regierungsbezirk Tübingen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Regierungsbezirke in Baden-Württemberg

Ein Regierungsbezirk ist eine Verwaltungseinheit in Deutschland.

In Baden-Württemberg gibt es vier Regierungsbezirke: Stuttgart, Tübingen, Karlsruhe und Freiburg. An der Spitze der Regierungsbezirke stehen die Regierungspräsidien, Behörden auf der Ebene zwischen den Ministerien und den Kommunen.

Die heutige Ausdehnung der Regierungsbezirke geht auf die Gemeindereform von 1973 zurück.

Regierungsbezirk Karlsruhe

siehe Regierungsbezirk Karlsruhe

Regierungsbezirk Freiburg

Der Regierungsbezirk Freiburg grenzt im Westen an den Regierungsbezirk Karlsruhe.

Der Regierungsbezirk Freiburg hat eine Fläche von etwa 9.347 km² und etwa 2.170.000 Einwohner. Er ist in drei Regionen eingeteilt: Südlicher Oberrhein, Hochrhein-Bodensee und Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Stadt- und Landkreise im Regierungsbezirk Freiburg

Regierungsbezirk Stuttgart

Der Regierungsbezirk Stuttgart grenzt im Osten an den Regierungsbezirk Karlsruhe.

Regierungsbezirk Tübingen

Der Regierungsbezirk Tübingen grenzt im Südosten in den Landkreisen Calw und Freudenstadt an den Regierungsbezirk Karlsruhe.

Weblinks