Nassauer Hof

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schild am Haus

Der Nassauer Hof war ein Hotel in der Kriegsstraße 88.

Es war in jüdischem Besitz und wurde im Nationalsozialismus zu einem der "Judenhäuser" bestimmt, in denen die verbliebenen Juden in Karlsruhe bis zu ihrer Ausreise oder Deportation wohnen mussten.

Heute hat in dem Gebäude die Evangelische Stadtmission Karlsruhe eine Tagesstätte, Beratungsstelle und Notübernachtung für Obdachlose.

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Nassauer Hof“ wissen.