NUFAM

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die NUFAM ist eine Nutzfahrzeugmesse in Karlsruhe.

Es ist eine Messe für Hersteller, Händler, Einkäufer und Nutzer von Nutzfahrzeugen in der Messe Karlsruhe.

Profil

Auf der NUFAM präsentieren sich Hersteller, Händler und Dienstleister aus den Bereichen Lkw, Transporter, Busse, Anhänger und Aufbauten, Offroad und Sonderfahrzeugen in den Hallen und auf dem Freigelände. Weitere Ausstellungsbereiche sind Zubehör und Teile, Dienstleistungen, Logistik und Spezialanbieter. Die Messe wird durch ein umfassendes Rahmenprogramm ergänzt.

Zielgruppen der NUFAM sind Unternehmen mit Fuhrpark, Speditionen und Logistikunternehmen, Miet- und Leasinganbieter, öffentliche Institutionen, Busunternehmen und Verkehrsverbünde sowie die verladende Wirtschaft. Auch Fahrer und weitere Interessierte können sich rund um die Nutzfahrzeuge und weiteren Dienstleistungen informieren.

NUFAM 2013

Die nächste NUFAM soll es vom 24.-27.09.2015 geben.

Geschichte

NUFAM 2009

Scania-Stand 2009

Die erste Nutzfahrzeugmesse in Karlsruhe fand an den drei Tagen vom 27. bis 29. März 2009 statt.

Der Veranstalter Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH konnte 194 Aussteller gewinnnen, die Nutzfahrzeugmodelle, Anhänger, Auflieger und Aufbauten sowie Zubehör und Dienstleistungen präsentiert.

Ausgestellt wurden über die lokalen Händler die Lkw- und Transporter-Marken wie Citroen, DAF, Fiat Professional, Ford, Iveco, Mercedes-Benz (S&G), Peugeot, Scania, Unimog, Volvo (Haas Nutzfahrzeuge) und VW.

Im Rahmenprogramm waren Stände der Interessengemeinschaft historische Baumaschinen, der neuen Welle, des Unimog-Museums und ein Exponat des Fahrzeugmuseums Marxzell. Zudem gab es in Halle 2 und im Freigelände zahlreiche Aktionen

Insgesamt wurde die Messe von 12.300 Menschen besucht, wovon etwa 75 % Fachbesucher waren.

Als besondere Attraktion stand der Colani Megatruck vor der Messe, eine Vision des Designers Luigi Colani eines Stromlinientrucks.

NUFAM 2011

Stand der IGHB 2011

Die zweite NUFAM fand an den vier Tagen vom 14. bis 17. April 2011 in der Messe Karlsruhe statt.

Weblinks