NEO – Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Neo – Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe wird jährlich seit 2010 von der TechnologieRegion Karlsruhe verliehen. Der Preis ist mit 20.000 € dotiert.

Preisträger

NEO2013

Thema ist die Energie der Zukunft. Preisträger der Verleihung am 8. Oktober 2013 war die EnBW für die Erfindung einer „Stromampel“, die den Verbrauch von Energie intelligent steuert.

NEO2012

Umwelttechnologie mit dem Schwerpunkt „Wasser”. Am 21. November 2012 wurde der Preis im Rahmen der IWRM (Integrated Water Resources Management) vergeben an UNISENSOR Sensorsysteme GmbH aus Neureut.

NEO2011

2011 war das Thema Mobilität. Gesucht wurden anwendungsorientierte Arbeiten zu innovativen Antriebssystemen im Automobilbereich. Gewinner der Verleihung am 6. Dezember 2011 war die SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG für ihr induktives Energie- und Datenübertragungssystem zur kabellosen Batterieladung für Pkw und Zweiräder.

NEO2010

Gewinner war die Hydro Energie Roth GmbH aus Durlach für ihr bewegliches über- und unterströmendes Wasserkraftwerk.

Weblinks