Mittelbruchstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mittelbruchstraße Richtung Norden

Die Mittelbruchstraße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Südstadt.

Verlauf

Sie verbindet Rüppurrer Straße und Stuttgarter Straße über den Tivoliplatz und eine Eisenbahnüberführung mit der Kurze Straße und der Fautenbruchstraße

Man gelangt von ihr über die Wasserwerkstraße in den Oberwald.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße erhielt 1910 ihren Namen. Der Begriff geht zurück auf die Flurnamen "Bruch", es bezeichnet "Moorboden", "Sumpf" und "feuchte Wiesen". Siehe auch Bruch.