Michael Rickelt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
MIRK, Ohne Titel.jpeg

Michael Rickelt (* 1945 in Berlin), auch bekannt unter dem Künstlernamen MIRK, ist ein in Karlsruhe lebender Künstler und Kunsterzieher.

Leben und Wirken

Nach seinem Studium an der Kunstakademie Karlsruhe und dem Referendariat wurde er Kunsterzieher am Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe. Neben seiner Lehrtätigkeit ist Rickelt auch als Zeichner und Illustrator, besonders als Cartoonist, hervorgetreten. Texte und Cartoons von ihm erschienen in Anthologien und wurden auf Ausstellungen gezeigt. 1981 erschien im Fächer-Verlag von ihm "ZyanColAmin", eine Sammlung seiner Zeichnungen und Texte.

Rickelt stellte unter anderem in Ettlingen beim Kunstverein Wilhelmshöhe aus.[1]

Michael Rickelt ist der Sohn des Schauspielers Martin Rickelt (†).[2]

Veröffentlichungen

Weblinks

Fußnoten

  1. www.kunstverein-ettlingen.de/aussteller.html
  2. Michael Rickelt bei Klappeauf.de. Zur Person Martin Rickelt siehe: Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Martin Rickelt“ sowie die von Klaus E.R. Lindemann herausgegebene Biographie Martin Rickelt, Karlsruhe 1998, ISBN 3-88190-179-5, die im Info-Verlag erschien