Lorenzstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Lorenzstraße in Karlsruhe, gleichnamige Straßen im Umland siehe Lorenzstraße (Begriffsklärung).

Die Lorenzstraße ist eine kleine Straße in der Südweststadt hinter dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie.

Verlauf

Sie verbindet die Gartenstraße und Südendstraße.

Seitenstraßen sind die Schwind-, die Holtz-, die Ehrmann- und die Römhildtstraße.

Hausnummern

ehemals Filiale der Bäckerei Flügel
15
Staatliche Hochschule für Gestaltung
Adam Seide Archiv
AStA der Hochschule für Gestaltung
16 
Dein Pausenladen [1]
18 
Galerie Haus Schneider Uschi Kolb
19 
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)
Museum für Neue Kunst
Restaurant mint
Eukalyptus Cafe
20 
Eukalyptus Verlag
Eukalyptus Cafe
Wohn-Design [2]
27 
Städtische Galerie
29
backoffice International AG
Echobot Media Technologies GmbH [3]
Brasserie EL29
NOVATEC BioSol AG
STP Informationstechnologie AG
Rechtsanwaltskanzlei Knorz und Kollegen
ehemals fun communications GmbH, Softwarehaus
ehemals KNORZ.SCHÜTZ.LAWYERS)
ehemals NOVATEC BioSol AG
34 
HOLGER TUTTAS MEDIA

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: ZKM   

Straßenname

1927 wurde sie nach dem im Vorjahr verstorbenen Unternehmer Wilhelm Lorenz (* 15. Oktober 1842 Gesecke/Westfalen, † 29. August 1926 Karlsruhe) benannt. Er war Eigentümer der dort ansässigen Deutsche Waffen- und Munitionsfabrik, in deren Gebäude sich heute das ZKM befindet.

Historisch

Die Straße hieß von 1898 bis 1927 Devrientstraße.