Kunst- und Theatergemeinde

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kunst- und Theatergemeinde e.V. (KTG) ist ein Verein, der für seine Mitglieder Abonnements, Besuche und Besichtigungen für das Badische Staatstheater und andere Theater organisiert.

Er ist im BUND der Theatergemeinden e.V. organisiert, Mitglieder können die Angebote aller Theatergemeinden dieses Bundes nutzen. Der nächsten Nachbarverein ist in Darmstadt. Die Theatergeneinde in Ludwigshafen gehört dem Bund nicht mehr an, die in Mannheim wurde 2002 aufgelöst.

Auszeichnungen

Die KTG verleiht seit der Saison 2006/2007 den Goldenen Fächer als Skulptur.

2008 bekam sie die Tänzerin Pilar Giraldo vom Badischen Staatstheater, 2009 der junge Bassist Mika Kares und 2010 die Schauspielerin Annika Martens.

Adresse

Kunst- und Theatergemeinde e.V.
Diakonissenstraße 26
Telefon: (0721) 2 51 78
Telefax: (0721) 1 60 87 32
76199 Karlsruhe
E-Mail: ktg.ka(at)web.de

Geschäftszeiten

Dienstag und Donnerstag
10:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 17:00 Uhr

Weblinks

Offizielle Webpräsenz „Kunst- und Theatergemeinde“