Kreisstraße 3529

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kreisstraße 3529 (kurz K 3529) ist eine Kreisstraße im Landkreis Karlsruhe. Die Gesamtlänge beträgt 5,297 km.

Verlauf

Die Straße beginnt nördlich von Büchenau an der L 558 und führt in nördlicher Richtung nach Neuthard.

Im Ort führt die K 3529 über die Büchenauer Straße, kreuzt im Zentrum die K 3528 und verläuft als Waldstraße in westlicher Richtung aus dem Ort hinaus zur B 35.

Geschichte

Der Knotenpunkt der B 35 mit der K 3529 wurde vom Dezember 2012 bis zum Juli 2013 umgestaltet. Der Unfallschwerpunkt wurde für etwa 500.000 Euro umgebaut und mit einer Ampelanlage versehen.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Umgebung