Klatsch-Bühne

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Klatsch-Bühne ist eine Kleinkunstbühne in Grötzingen.

In einem Zusammenschluss der drei langjährigen Zauberkünstler Gert Montana, Richard Arndt und Daniel Bornhäußer entstand zunächst die Zaubergruppe "Die-Pragmagischen". In Folge dieser zauberhaften Zusammenarbeit wurde anschließend im Jahre 2006 ein lange gehegter Traum mit Gründung des Kleinkunst-Theaters "Klatsch-Bühne" erfüllt.

Die Klatsch-Bühne mit Ihren Akteuren "Die Pragmagischen" bietet eine kurzweilige Reise in die moderne Welt der Zauberkunst. Mit lustigen und verblüffenden Kunststücken werden die Zuschauer in einem engen, familiären Kreis von max. 90 Zuschauern in die geheimnisvolle Welt der Illusion entführt. Hierbei zielt das Klatsch-Bühne-Konzept eher auf die kleine und feine Magie. Große Kasten und Apparate wird man hier eher selten vorfinden. Dafür aber Kunststücke, welche die Zuschauer hautnah an wirkliche Zauberei glauben lassen, wenn Sie den Akteuren direkt auf die Finger schauen dürfen.

Neben den drei "Pragmagischen" ist zu jeder Veranstaltung ein regional und überregional bekannter "Special Guest" geladen, welcher an dem jeweiligen Veranstaltungsabend durch einen Großteil des Programmes führt. Hierbei kommen Künstler aus allen Sparten der Kleinkunst zum Einsatz, wie zum Beispiel Pantomimen, Liedersänger, Jongleuere, Dichterlesungen, oder vielleicht sogar "???".

Adresse

Klatsch-Bühne
Bruchwaldstraße 67 (beim VfB-Sportgelände (Sportzentrum im Brühl))
76229 Karlsruhe

Weblinks