Kiefernweg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Kiefernweg in Karlsruhe, gleichnamige Straßen im Umland siehe Kiefernweg (Begriffsklärung).

Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Der Kiefernweg ist eine Straße in Kirchfeld.

Verlauf

Der Kiefernweg beginnt an der Kirchfeldbrücke und verläuft in einem leichten Rechtsbogen in West-Ost-Richtung durch die Kirchfeldsiedlung. Dabei schneidet sie die Gildestraße, den Fichtenweg und die Donauschwabenstraße. Sie endet an der Zehntwaldstraße, ein kleiner Weg führt jedoch als Verlängerung weiter in den Hardtwald.

Zwischen Kiefernweg und Tannenweg liegt der Josef-Groß-Platz auf dem sich der Brunnen am Mahnmal befindet.

Hausnummern

Gatto Nero
13 
von Loeper Literaturverlag
20 
Filiale der Volksbank Karlsruhe
22 
Evangelische Gemeindebücherei

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Donauschwabenstraße  

Geschichte

Der Kiefernweg heißt seit seinem Bau 1932 so, eine gleichnamige Straße in Grünwinkel wurde im Zuge der Eingemeindung Neureuts 1976 in Buchenweg umbenannt.