Das Stadtwiki Karlsruhe soll es auch in Zukunft noch geben: Spendenaufruf 2016 
 1175 € 325 € fehlen noch

Diözesanstelle Mittlerer Oberrhein-Pforzheim

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Katholische Regionalstelle Karlsruhe war eine Einrichtung der mittleren Ebene der Erzdiözese Freiburg und wurde zum 31.8.2015 aufgelöst. An ihre Stelle ist die Diözesanstelle Mittlerer Oberrhein – Pforzheim getreten.

Die Diözesanstelle unterstützt die diözesanen und kirchlichen Einrichtungen, die Dekanate und Seelsorgeeinheiten mit ihren Gemeinden in der bisherigen Region, die die Dekanate Bruchsal, Pforzheim, Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden umfasst. Sie arbeitet mit anderen Trägern kirchlicher und caritativer Angebote eng zusammen. Zu den Kernaufgaben gehören die Unterstützung, Schulung und Qualifizierung ehrenamtlicher kirchlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Vernetzung innerhalb der Raumschaft, die Begleitung, Förderung und Unterstützung pastoraler Entwicklungsprozesse und die Förderung neuer, lebendiger Orte gelebten Glaubens.

Leiter der Diözesanstelle ist Dr. Tobias Speck, weiter arbeiten dort die Referentin für Frauenpastoral, Katja Dobrocsi, und der Referent für Arbeitnehmerseelsorge, Bernhard Renz. Unterstützt werden sie durch Eva Nirk und Christina Weber im Sekretariat.


Dekanate

Zur Region Mittlerer Oberrhein – Pforzheim gehören die Dekanate:

Das neue Dekanat Karlsruhe umfasst seit 2008 das bisherige Dekanat Ettlingen und das Dekanat Karlsruhe.

In den Dekanaten sind die Pfarreien und Seelsorgegemeinschaften zusammengefasst.

Adresse

Diözesanstelle Mittlerer Oberrhein – Pforzheim
Rechts der Alb 28
76199 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 9 88 55 - 10
Telefax: (07 21) 9 88 55 - 44
E-Mail: info(at)kath-region-ka.de

Weblink