Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e.V. (kurz Ka Ge 04 Durlach) ist ein Fastnachtsverein aus Durlach.

Der Verein ist Mitglied beim Organisationskomitee Durlacher Fastnacht.

Gruppen

  • Elferrat
  • Tanzmariechen
    • „Melanie Wörner”
    • „Larissa Künzler”
    • „Vanessa Stindl”
    • „Cosima Staub”
    • „Lara Heil”
  • Tanzpaare
    • „Larissa Künzler + Timo Schenk”
  • Gardetanz
    • „Markgrafengarde”, seit 1955
    • „Gemischte Garde”
    • „Dance Company”, Jugendliche im Alter von 12 bis 27 Jahren.
    • „Karlsburggarde”
    • „Weiherhofgarde”
    • „Letschebacher-Minis”
  • Büdenredner
    • „Lisbet Möchtegern” (Heidi Witzemann)

Sonstige Aktivitäten

Seit 2010 verleiht die KaGe04 den mit 111 Euro dotierten Turmbergorden an Organisationen in Durlach, die sich sozial engagieren. Preisträger:

  • 2010 „Durlacher Tafel
  • 2011 „Los Catacombos”, Musikprojekt der Friedrich Realschule
  • 2012 „Elterninitiative Ganztagsbetreuung an der Schlossschule Durlach e. V.“
  • 2013 „Durlacher Seniorenbüro e.V.”
  • 2014 „offene Demenzbetreuungsgruppe des Caritasverbandes im Anna-Leimbach-Haus”
  • 2015 Cent hinterm Komma e.V.
  • 2016 Gerhard Kessler und Daniel Jeftic
  • 2017 Meeting Durlach

Geschichte

Der Verein wurde 1904 als „Elferrat im Männergesangverein 1868 Durlach” gegründet. 1955 wurde die Markgrafengarde gegründet. 1960 erfolgte die Umbenennung in „Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach“. Von 1975 bis 2007 erfreute die Frauengruppe „Die fidelen Neun” das Publikum mit Tanz und Gesang.

Adresse

Präsident
Alexander Loesch
Lauenburger Str. 9a
76139 Karlsruhe
E-Mail: Praesident(at)kage04.de

Weblinks