Karlsruher Monatsspiegel - Folge 48

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Karlsruher Monatsspiegel - Folge 48 war die zweite Folge des Karlsruher Monatsspiegels 1962.

In dem knapp sechs Minuten langen Kinofilm berichtet Emil Meinzer über Aktuelles aus dem Jahre 1962 in Karlsruhe.

Themen

  • Neuer Major bei der Luftwaffengruppe Süd: Oberstleutnant Spielmann gab sein Amt ab an seinen Nachfolger Major Künzel
  • Neues Sozialgebäude für E-Werk am Rheinhafen wurde übergeben mit Kantine, Wasch- und Duschräumen
  • 10-tägiger Schwesterhelferinnen-Lehrgang des DRK unter Leitung von Gräfin Hardenberg
  • Kommandeur der USA in Studio Karlsruhe des SDR
  • Im Frühjahr ’63 soll erstes Gas aus den neuen Raffinerien in das Verbundsystem gelangen
  • Sitzung der Karnevalsgesellschaft Badenia in der Stadthalle
  • Europapokal im Hallenhandball in der ausverkauften Schwarzwaldhalle, „Frisch Auf! Göppingen“ gegen Dukla Prag vor 5.000 Besuchern, Ergebnis 13:8[1]
  • Heinz Rühmann im Haus Solms, er wird Karlsruher „Ehrengasmann“.

Ausstrahlung

  • Ende Februar 1962 in Karlsruher Kinos, oder später, es wird im Film kein Datum genannt.
  • 27. August 2006 und 28. November 2010 bei R.TV in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Karlsruhe.

Fußnoten

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Europapokal der Landesmeister 1961/62“