Karlsdorf Bahnhof

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
9. Dezember 2011 – Tag der Einweihung der  S33 

Karlsdorf Bahnhof ist eine Haltestelle der  S33  (Bruhrainbahn) in Karlsdorf, einem Ortsteil von Karlsdorf-Neuthard.

Haltestelleninformation

Gleis 1 / Richtung Bruchsal 
 S33  nächster Halt: Bruchsal Am Mantel
Gleis 2 / Richtung Graben-Neudorf 
 S33  nächster Halt: Graben-Neudorf Bahnhof
Pictograms-nps-accessibility-wheelchair-accessible.svg Pictograms-nps-accessibility-low vision access.svg Hinweis für mobilitätseingeschränkte Personen: Die Gleise sind nur auf ihrer Seite barrierefrei zu erreichen.

aktueller Abfahrtsplan

Aktueller Abfahrtsplan für Karlsdorf Bahnhof auf reiseauskunft.bahn.de

Bilder

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Geschichte

Während der Planung der Strecke Bruchsal-Germersheim, die keinen Halt in Karlsdorf vorsah, beantragte die Gemeinde im Juli 1872 die Einrichtung einer Personen- und Güterhaltestelle. Genehmigt wurde im September des selben Jahres ein reiner Personenhalt, die Option eines Güterumschlagplatzes wurde dabei offengehalten. Nicht genehmigt wurde hingegen der Antrag, die Bahn etwas nach Süden und damit näher an den Ort zu verlegen.

Der Bahnhof ging mit der gesamten Linie am 2. November 1874 in Betrieb.

Von August bis Dezember 2011 wurde die Haltestelle für den S-Bahn Betrieb renoviert. Die Bahnsteige waren zeitweise gesperrt und der Verkehr wurde mit Bussen (SEV) abgewickelt. Der Übergang vom Gleis 1 zum Gleis 2 ist barrierefrei noch nicht möglich.

Am 9. Dezember 2011 wurde hier die Einweihung der  S33  Bruchsal - Germersheim im Regen durchgeführt. Der Linienbetrieb wurde am 11. Dezember 2011, zum Fahrplanwechsel, aufgenommen.