Karl-Friedrich-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Karl-Friedrich-Straße in Karlsruhe, gleichnamige Straßen im Umland siehe Karl-Friedrich-Straße (Begriffsklärung).

Eckgebäude der Karl-Friedrich-Straße am Marktplatz
Blick zum Marktplatz und Schloss
Blick im Januar 2013 in südliche Richtung vom Marktplatz aus gesehen
Hausnummer 15, ehemaliges Großherzogliche Bezirksamt, heute Polizeirevier
Der südliche Bereich der Straße in nördliche Richtung im November 2013
blaue Tafel zur Karl-Friedrich-Straße

Die Karl-Friedrich-Straße ist eine Straße in der Karlsruher Innenstadt.

Verlauf

Sie verbindet Marktplatz, Rondellplatz und Ettlinger-Tor-Platz und ist Teil der zentralen Nord-Süd-Achse im Karlsruher Fächer, der Via Triumphalis.

Blick nach Norden

Hausnummern

Modehaus Carl Schöpf
Commerzbank AG
Sparkassen-Filiale Marktplatz
Restaurant Marktlücke
10 
Rathaus mit Stadtverwaltung
12 
Hotel Kaiserhof
14-18 
Elovis GmbH
Health and Beauty Group
G. Braun Immobilien-Management
15 
Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz
16 
Ehemaliger Standort der Synagoge der orthodoxen jüdischen Gemeinde. Eine Gedenktafel erinnert heute an den Synagogenbau.
17 
Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz
Zentrum für Mediales Lernen
20 
Café-Zeit der Badische Backstub'
Stolpersteine Karl-Friedrich-Straße 20
22 
GelbeSeiten CaféBarLounge
25 
BBBank eG
26 
Ettlinger Tor Karlsruhe
Tanzschule DanceVision
Verwaltung Parkhaus Ettlinger Tor

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Im Jahr 1718 wird die Straße als Carlsgasse benannt, 1741 wird aus ihr die Bärengasse, 1787 die Schloßgasse und später die Schloßstraße. Im Jahr 1844 wird sie zu Ehren Großherzog Karl Friedrichs zur Karl-Friedrich-Straße.

Weblinks