KOHI Kulturraum

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
KohiFront

Der KOHI Kulturraum ist ein gemeinnütziger Verein, der am 11. Februar 2007 gegründet wurde. Er hat seinen Sitz in den ehemaligen Räumen des KO:HI. Abseits etablierter Kulturstätten bietet das KOHI seinen Mitgliedern im Herzen der Südstadt eine Plattform für Ideen und Projekte.

Konzept

Seit 2007 machen die Mitglieder des KOHI Kulturprogramm für Karlsruhe. Der Verein bietet ein breite gefächertes Angebot mit Konzerten, Lesungen, Filmvorführungen, Themenabende, Poetry Slams, Motto Partys, Ausstellungen, Comedy und Kaffeeklatsch.

Das Programm wird von den Mitglieder gemacht, jeder kann sich einbringen. Alle Veranstaltungen werden von ehrenamtlichen Helfern organisiert und durchgeführt. Aus diesem Engagement heraus entstanden auch gemeinsame Projekte mit anderen Kulturtreibenden der Stadt Karlsruhe, der Stadt selbst, Bohemia-Filmkunst, der Literarischen Gesellschaft, dem Jazz Club, dem Jubez, dem Tollhaus und der Bürgergesellschaft der Südstadt.

Mitgliedschaft

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge. Neben festen Mitgliedschaften, die dem Verein seine Arbeit ermöglichen, gibt es auch die „KOHI-Testmitgliedschaft“ welche zum Besuch aller Veranstaltungen berechtigt. Dabei kann zwischen einer Woche und einem Monat gewählt werden. Die Testmitgliedschaft endet automatisch.

Somit ist eine feste Mitgliedschaft keine Voraussetzung, um die verschiedenen Veranstaltungen besuchen zu können. Unabhängig davon muss ein Mitgliedschaftsantrag ausgefüllt werden und erhält dann einen Mitgliedsausweis mit der entsprechenden Gültigkeitsdauer, der zum Besuch einer Vorstellung berechtigt. Eintrittsgebühren fallen hingegen für keine Veranstaltung an.

Testmitglieder sind im Verein ohne Stimmrecht. Testmitgliedschaften können nur vor Ort im KOHI am Tag/Abend der Veranstaltung abgeschlossen werden und können nicht per E-Mail zugeschickt werden. Auf der Website des Vereins gibt es ausschließlich Anträge für eine feste Mitgliedschaft zum Herunterladen.

Stadtgeburtstag 2008

Stadtgeburtstag 2008

Zu den Festlichkeiten des 293. Stadtgeburtstages hat das KOHI ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Vom 20. bis 22. Juni hat der Kulturverein auf dem Werderplatz und im KOHI mit freundlicher Unterstützung der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH ein buntes Kulturprogramm für „umme” präsentiert.

Auf der Hauptbühne haben lokale und internationale Bands ein abwechslungsreiches musikalisches Programm geboten: Von Indie-Folk über Discosound bis zu Garagerock waren viele Musikrichtungen vertreten. Es gab ein Wiedersehen mit einigen Künstlern, die bereits in der Vergangenheit im KOHI aufgetreten sind. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildeten FIJI aus Bern die am Samstagnacht den gesamten Werderplatz mit Elektodiscopop zum Tanzen brachten. Es wurden 3.000 Besucher gezählt.

Regelmäßige Veranstaltungen

Jeden letzten Freitag im Monat: Poetry Slam
Jeden ersten Samstag im Monat: Offene Bühne
Jeden ersten Montag im Monat: Lesung Süd (in Zusammenarbeit mit der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe)
Einmal im Monat Mittwochs: Jazz
Jeden zweiten Monat am ersten Freitag: Song Slam

Programmheft

Seit 2010 erscheint das Kulturprogramm des Vereins quartalsweise in gedruckter Form.

Adresse

KOHI Kulturraum
Werderstraße 47
76137 Karlsruhe
(H)  nächste Haltestelle: Werderstraße   

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks