Josef Schiel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Schiel (* 13. Februar 1924 in Bischweier; † 23. Oktober 2017) war langjähriger Bürgermeister in Bischweier.

Leben und Wirken

Nach seiner Rückkehr 1945 von der Kriegsmarine beschäftigte sich Josef Schiel mit dem Erwerbsobstbau. 1950 gründete er mit Alfred Westermann den Erzeugerobstmarkt Bischweier/Oberweier.

1955 wurde er zum Bürgermeister der Gemeinde Bischweier gewählt. In seine 32-jährige Amtszeit, die bis 1987 dauerte, fiel der Bau der Schule, des Kindergartens und der Sporthalle.

Von 1968 bis 1993 leitete er den Kreis-, Obst- und Gartenbauverband Rastatt-Bühl e.V. und wurde im Anschluss an seine Amtszeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Er wurde auf dem Friedhof Bischweier bestattet.

Ehrungen