Islamwoche Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Islamwoche Karlsruhe ist eine jährliche Veranstaltung in Karlsruhe, die vom Deutschsprachigen Muslimkreis Karlsruhe e.V. ausgerichtet wird.

2010

Vom 22. bis 30. Mai 2010 gibt es einen Kochkurs „Essen im Islam“, eine Einführung in die arabische Sprache, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Muslime und Bildung“ oder ein mediterranes Kulturfrühstück. Zudem haben einige Moscheen zur Besichtigung geöffnet.

Für Besucher sind alle Veranstaltungen kostenlos (Eintritt frei).

Geschichte

2007

Mit dem Ziel, den Dialog und das friedliche Miteinander zu fördern, veranstalten Karlsruher Bürger muslimischen Glaubens die Karlsruher Islamwoche 2007 vom Sa. 09.06. bis So. 17.06.2007.

Mit Vorträgen, Konzerten, Informationen, Kursen, kulinarischen Köstlichkeiten, Moscheeführungen und der öffentlichen Zelebrierung religiöser Riten stellen Karlsruher Muslime ihre Religion und ihr Leben der Karlsruher Bevölkerung in einem breit gefächerten Angebot vor. Kompetente Referenten und interessante Begegnungen mit Muslimen erwarten die Besucher.

Gemeinsam mit der Christlich-Islamischen Gesellschaft Karlsruhe, dem Forum für gesellschaftlichen Frieden, dem Internationalen Begegnungszentrum, dem Badischen Landesmuseum sowie dem Büro für Integration und dem Kulturamt der Stadt Karlsruhe wird als ein Zeichen für friedliches Miteinanderleben und gegenseitigen Respekt am Samstag, den 16. Juni um 15:00 Uhr in der Günther-Klotz-Anlage ein Olivenbaum gepflanzt.

Die Karlsruher Islamwoche findet unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Harald Denecken und wird vom Kulturamt der Stadt Karlsruhe unterstützt. Die offizielle Eröffnung findet am 13.6.2007 um 19 Uhr im Ständehaus-Saal (im Untergeschoss der Stadtbibliothek) statt.

Zusätzlicher Veranstalter war der Verein für Dialog u. Völkerverständigung e.V., Annur Moschee.

2005

Die Islamwoche Karlsruhe 2005 fand unter dem Motto „Reich mir die Hand“ statt.

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Heinz Fenrich und mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Karlsruhe fand sie vom 29. September 2005 bis 5. Oktober 2005 im Ständehaus-Saal (unter der Stadtbibliothek) statt.

Zusätzliche Veranstalter

  1. Verein für Dialog u. Völkerverständigung e.V., Annur Moschee
  2. Islamische Union e.V., Hagia Sophia Moschee
  3. Albanischer Islamischer Kulturverein e.V.
  4. Islamische Gemeinschaft e.V. (Bosnische Moschee)
  5. Halima - Unabhängiger Kindergarten von Muslimen e.V.
  6. Internationale Islamische Frauengemeinschaft e.V.
  7. Muslimischer Sportverein Karlsruhe e.V.
  8. Muslimischer Studentenverein Karlsruhe e.V.

Weblinks