Henriette Standhartner

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Henriette Standhartner (* 6. Dezember 1866 in Wien; † 25. März 1933) war eine Hofopernsängerin, die auch in Karlsruhe sang und spielte.

Leben

Die Sopranistin Henriette Standhartner war zunächst vom 1. September 1889 bis 31. Juli 1890 Mitglied der Wiener Hofoper, bevor sie 1893 an das Karlsruher Hoftheater ging. Sie war mit dem Generalmusikdirektor Felix Mottl verheiratet und wechselte mit ihm 1903 an die Hofoper nach München.

Sie hatte unter anderem eine Rolle bei der Uraufführung von Franz Schuberts "Fierrabras" am 9. Februar 1897 in Karlsruhe.


Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Henriette Standhartner“ wissen.