Helmut Völkle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Helmut Völkle (* 26. Juni 1937; † 15. Juli 2016) war ein Kommunalpolitiker (CDU) und Ehrenbürger aus Waldbronn.

Leben und Wirken

Helmut Völkle saß seit 1975 im Waldbronner Gemeinderat. Nach seiner ersten Wiederwahl 1980 wurde er zweiter Bürgermeisterstellvertreter, vier Jahre später erster Bürgermeisterstellvertreter. 20 Jahre lang (von 1989 bis 2009) war er Kreistagsmitglied. Bei seiner Verabschiedung von den kommunalpolitischen Ämtern im Herbst 2009 wurde ihm der Ehrenbürgerbrief überreicht.

Ehrenamtlich tätig war der aktive Sänger als Vorsitzender des Gesangverein Concordia Reichenbach, gehörte als Beisitzer der Sängergruppe Albtal und dem Sängerkreis Karlsruhe an. Zudem war er Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft Reichenbacher Vereine und 13 Jahre lang ihr Vorsitzender und seit 1998 engagiert in den Heimatstuben Waldbronn. Er war außerdem Gründungsmitglied und 30 Jahre lang bis Anfang Juni 2016 Vorsitzender der Rheuma-Liga Waldbronn, um nur einige seiner Tätigkeiten in Vereinen zu nennen.

Ehrungen

  • Ehrenbürgerwürde der Gemeine Waldbronn (2009)
  • Bundesverdienstkreuz am Bande (2010)
  • Verdienstmedaille des Landkreistags Baden-Württemberg in Bronze