Heinrich-Meidinger-Schule

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingangsbereich
Gebäude vom Durlacher Tor aus
Ansicht vom Durlacher Tor
Die Schule links auf einem Foto, welches vor 1914 entstanden ist

Die Heinrich-Meidinger-Schule, Bundesfachschule für Sanitär- und Heizungstechnik, ist eine berufliche Schule in der Oststadt.

Schulleiter ist Lothar Walter, Stellvertreter ist Martin Wortmann-Vierthaler.

Schularten

An der Heinrich-Meidinger-Schule sind als einziger Fachschule in Deutschland alle drei Fachschultypen für die Bereiche Sanitär, Heizung-Lüftung-Klima und Klempnerei eingerichtet:

  • Bundesfachschule für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker
  • Meisterschulen, Vorbereitung auf die Meisterprüfung vor der IHK
  • Akademie für Betriebsmanagement im Handwerk
  • 3-jähriges Berufskolleg Sanitär- und Heizungstechnik
  • Weiterbildungskurse

Schulname

Die Schule wurde nach dem Physiker Johannes Heinrich Meidinger (1831–1905) benannt.

Adresse

Heinrich-Meidinger-Schule
Bertholdstraße 1
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 1 33 49 00
Telefax: (07 21) 1 33 48 99
E-Mail: Heinrich-Meidinger-Schule(at)karlsruhe.de
(H)  nächste Haltestelle: Durlacher Tor   

Weblinks